• Der Rosengarten
    Der Rosengarten Foto: Erika Spengler, Outdooractive Editors

Via ferrata nei Dolomiti

Alto Adige, Italia

Outdooractive Editors  Partner verificato 
Responsabile del contenuto
LogoOutdooractive Editors
Tanti consigli nei Dolomiti per gli utenti a cui piace una vacanza attiva. Trova ispirazione per la tua prossima avventura nella nostra guida alle Destinazioni e curiosa tra le descrizioni e i dettagli di percorsi per scoprire i più belli itinerari di Via ferrata.
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri

Via ferrata nei Dolomiti: la nostra top 10

Mappa / Tofana di Rozes über Ferrata Giovanni Lipella
Via ferrata · Dolomiti
Tofana di Rozes über Ferrata Giovanni Lipella
Percorso consigliato Difficoltà C/D difficile
5
9,2 km
8:00 h.
1.400 m
1.400 m
Abwechslungsreiche Umrundung und Besteigung der Tofana di Rozes über einen gesamt recht langen und anstrengenden, klassischen Dolomitenklettersteig.
??????
Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Via Ferrata Strobel
Contenuto Premium Difficoltà C media
5
6,6 km
5:30 h.
1.377 m
1.372 m
Abwechslungsreiche und aussichtsreiche Klettersteigtour von Cortina auf den Gipfel der Punta Fiames
??????
Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Monte Cristallo: Via Ferrata Ivano Dibona
Contenuto Premium Difficoltà B media
13 km
6:00 h.
683 m
1.420 m
Mittelschwere Tour über einen der kriegsgeschichtlich beeindruckensten Klettersteige der Dolomiten
??????
Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Via Ferrata Tomaselli
Contenuto Premium Difficoltà D difficile
8,2 km
5:30 h.
902 m
902 m
Anspruchsvolle Klettersteigtour über die Via Ferrata Cesco Tomaselli hinauf zur südlichen Fanisspitze (2980 m)
??????
Via ferrata · Dolomiti
Sas Rigais - eine beeindruckende Rundtour durch die Geislergruppe
Percorso consigliato Difficoltà B difficile
20,1 km
9:15 h.
2.050 m
2.050 m
Wählt man die Rundtour über das Kreuzjoch und die Wasserscharte sowie durch das Wasserrinnental und dem Ostanstieg auf den Sas Rigais, wird man bis zum Gipfelziel die Bergeinsamkeit hautnah erleben. Erst der Abstieg vom 3025 m hohen Gipfel über den Villnösser Abstieg zur Mittagsscharte und der Rückweg über den Adolf Munkel Weg zeigt die Beliebtheit dieses Anstieges auf den zweithöchsten Gipfel der Geisler Gruppe. Die Berg- und Klettersteigtour ist mit über 20 km und über 2000 Höhenmetern aufgrund der Auf- und Abstiege konditionell durchaus fordernd. Der Ostanstieg als auch der Südwest- und Villnösser-Abstieg zur Mittagsscharte sind für einen Klettersteig nicht besonders schwierig, aber dennoch sollte man zumindest für den Ostanstieg das Klettersteig-Set verwenden. Der Abstieg ist hingegen für trittsichere Alpinisten ohne Klettersteig-Set bewältigbar. Doch beim Abstieg gilt die Tritte sicher zu setzen, denn ein Absturz über das Felsgelände würde auch hier fatal enden. Der Rückweg über den Adolf Munkel Weg am Fuße der gewaltigen Nordwände der Geislergruppe zeigt diesen Gebirgsstock nochmals in seiner ganzen Schönheit.
??????
Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Die Paternkofel Überschreitung mit Drei Zinnen-Umrundung
Percorso consigliato Difficoltà B/C media
6
9,9 km
8:00 h.
769 m
769 m
Der Innerkofler De Luca-Steig auf den Paternkofel ist das technische Highlight dieser Tour, die während dem gesamten Tourverlauf atemberaubende Ausblicke auf die Sextener Dolomiten mit den Drei Zinnen bietet. Die deutlich sichtbaren Spuren aus dem Ersten Weltkrieg vermitteln spannende Einblicke in das dunkle Kapitel der Geschichte der Sextener Dolomiten.
??????
Via ferrata · Val di Fassa
Anspruchsvolle Klettersteig-Hüttentour durch den Rosengarten
Contenuto Premium Difficoltà media
9
34,8 km
25:00 h.
4.213 m
4.213 m
Viertägige Klettersteig-Hüttentour durch den majestätischen Rosengarten
??????
Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Klettersteigrunde über die Ferrate Olivieri, Aglio und Formentum
Contenuto Premium Difficoltà D difficile
1
11,3 km
12:00 h.
1.661 m
1.661 m
Lange, alpine Klettersteigtour über die zwei Dreitausender Tofana di Mezzo und Tofana di Dentro.
??????
Via ferrata · Dolomiti
Pisciadu Klettersteig - eine Rundtour über den Pisciadu-Gipfel und das Sellaplateau
Percorso consigliato Difficoltà B/C difficile
9
8 km
6:30 h.
1.360 m
1.360 m
Der Pisciadu-Klettersteig gehört zu den beliebtesten Klettersteigen in den Dolomiten. Dies hängt damit zusammen, dass er "nur" als mittelschwer eingestuft wird, der Zugang zum Klettersteig doch recht kurz ist und er unmittelbar unterhalb der Pisciadu-Schutzhütte endet. Zudem besteht die Möglichkeit, dass man anschließend an den Klettersteig noch den grandiosen Pisciadu-Gipfel besteigen kann bzw. die ganze Tour zu einer Rundtour über das Sellaplateau ausdehnen kann. Dennoch darf der Klettersteig nicht unterschätzt werden, da er doch im oberen Abschnitt einige recht anspruchsvolle und kraftraubende Passagen aufweist. Der Pisciadu-Klettersteig bietet aber die Möglichkeit, den oberen Abschnitt im Bereich des Exnerturmes auszulassen und über einen alternativen Steig zur Schutzhütte aufzusteigen. Der Pisciadu-Gipfel weist alpintechnisch keine wirklichen Schwierigkeiten auf. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist aber über den Südanstieg (Normalweg) ein unabdingbarer Begleiter. Der Anstieg zum Sellaplateau über den Dolomiten Höhenweg ist einfach und auch der Weiterweg zum Sela de Pisciadu, wo der Abstieg zur Pisciadu-Hütte erfolgt. Direkt beim Einstieg führt ein sehr steil versicherter Felsabschnitt ca. 15-20 m hinunter. Wer sich nicht sicher ist, sollte den Abstieg mit dem Klettersteig-Set überwinden. Von der Schutzhütte geht es dann nochmals, insbesondere im oberen Abschnitt, sehr steil durch das Val Setus talwärts. Der Abstieg führt dabei über einen leichten Klettersteig, der sehr gerne von AnfängerInnen für den Aufstieg zur Pisciadu-Schutzhütte verwendet wird.
??????
Via ferrata · Dolomiti
Über den Pößnecker Klettersteig auf das Sellaplateau
Percorso consigliato Difficoltà C/D difficile
2
12,2 km
7:45 h.
1.250 m
1.250 m
Der Pößnecker Klettersteig ist ein Klassiker unter den Klettersteigen in den Dolomiten. Bereits 1912 wurde diese äußerst schwierige Ferrata durch den senkrechten Fels errichtet. Es handelt sich um keine klassischen Sportklettersteig, sondern bietet sogar ungesicherte Kletteranstiege im II. Schwierigkeitsgrad. Der zweit Abschnitt des Klettersteiges ist durchwegs einfach, womit man auch die rundumliegende Bergwelt genießen kann. Eindrucksvoll gestaltet sich die Wanderung über das weitläufige Sellaplateau. Selbst der Talabstieg zwischen den gewaltigen Dolomitenwänden durch das Val Lastiés ist ein Erlebnis.

Non hai trovato qualcosa che corrisponda alle tue esigenze?

Scopri molti altri percorsi nella funzione "Trova"

Cerca percorsi

Pianifica facilmente i tuoi percorsi

Inizia a pianificare

Personalizza la tua ricerca!

Die beeindruckenden Dolomiten

racconto · Dolomiti Alpe di Siusi
How the Rosengarten got its name
· 19.03.2019

“Greetings from the Rosengarten” (German for rose garden) – If you send a postcard from your hiking trip in South Tyrol and use these words, the ...

1
Da Anne Habermeier,   Outdooractive Editors

Versorgungsweg auf dem Ivano Dibona
Versorgungsweg auf dem Ivano Dibona
Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors

Lohnenswerte Klettersteige in den Dolomiten

Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Monte Cristallo: Via Ferrata Ivano Dibona
Contenuto Premium Difficoltà B media
Lunghezza 13 km
Durata 6:00 h.
Salita 683 m
Discesa 1.420 m

Mittelschwere Tour über einen der kriegsgeschichtlich beeindruckensten Klettersteige der Dolomiten

Da Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Via Ferrata Tomaselli
Contenuto Premium Difficoltà D difficile
Lunghezza 8,2 km
Durata 5:30 h.
Salita 902 m
Discesa 902 m

Anspruchsvolle Klettersteigtour über die Via Ferrata Cesco Tomaselli hinauf zur südlichen Fanisspitze (2980 m)

Da Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Via ferrata · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Die Paternkofel Überschreitung mit Drei Zinnen-Umrundung
Percorso consigliato Difficoltà B/C media
Lunghezza 9,9 km
Durata 8:00 h.
Salita 769 m
Discesa 769 m

Der Innerkofler De Luca-Steig auf den Paternkofel ist das technische Highlight dieser Tour, die während dem gesamten Tourverlauf atemberaubende ...

6
Da Kilian Müller,   Outdooractive Editors
Contenuto Premium Difficoltà media
Lunghezza 34,8 km
Durata 25:00 h.
Salita 4.213 m
Discesa 4.213 m

Viertägige Klettersteig-Hüttentour durch den majestätischen Rosengarten

9
Da Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium

Recensioni

  250
Recensione aggiunta da Hartmut a Monte Cristallo: Via Ferrata Marino Bianchi
Visualizza di più
Recensione aggiunta da Jan a Ferrata Sottotenente Mario Fusetti
10.10.2020 · Community
Visualizza di più
Mostra di più Mostra meno

Attività simili nei Dolomiti