• Weiter bergauf zur Mutspitze
    Weiter bergauf zur Mutspitze Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium

Trekking in Merano e dintorni

Tanti consigli in Merano e dintorni per gli utenti a cui piace una vacanza attiva. Trova ispirazione per la tua prossima avventura nella nostra guida alle Destinazioni e curiosa tra le descrizioni e i dettagli di percorsi per scoprire i più belli itinerari di Trekking.
Outdooractive Editors  Partner verificato 
Responsabile del contenuto
LogoOutdooractive Editors

Trekking in Merano e dintorni

Mostra tutti i Trekking
Fernwandern auf dem Gelben Weg bei Sölden
Sentiero escursionistico · Italia
Via Alpina – Gelber Weg
Contenuto Premium Difficoltà difficile
799,7 km
290:00 h.
45.425 m
44.605 m
Über die Alpen von Süd nach Nord: Der Gelbe Weg der Via Alpina führt durch kontrastreiche Landschaften von der italienischen Adria über die Dolomiten und die österreichischen Zentralalpen bis nach Oberstdorf im Allgäu.
Outdooractive Premium
Vedi
Sentiero escursionistico
59
Attraversamento delle Alpi – Da Oberstdorf a Merano
Percorso consigliato Difficoltà difficile Itinerario a tappe
173,9 km
36:00 h.
8.353 m
9.040 m
Il classico attraversamento delle Alpi: Sei giorni di alpinismo sul sentiero europeo E5 da Oberstdorf a Merano passando per le Alpi dell’Algovia, le Alpi della Lechtal e le Alpi Venoste.
Outdooractive Editors
Vedi
Sentiero escursionistico
4
Hufeisentour in den Sarntaler Alpen
Contenuto Premium Difficoltà difficile Itinerario a tappe
93,8 km
33:39 h.
6.022 m
6.022 m
Siebentägige Wanderung auf dem Hufeisenweg in den Sarntaler Alpen
Outdooractive Premium
Vedi
Sentiero escursionistico · Brenta
1
Via Vigilius - Weitwanderweg vom Vigiljoch oberhalb von Lana nach Trento
Percorso consigliato Difficoltà media
116 km
40:01 h.
6.970 m
7.090 m
Die Via Vigilius folgt den Spuren des Bischofs Vigilius von Trient, der um 355 geboren und vermutlich um 405 im Trentiner Rendenatal zu Tode kam. Vigilius wirkte vor allem im oberen Etschtal als Missionar und bereiste die die weitere Umgebung von Trento bis hin zum südlichen Gardasee. Viele neue Pfarreien entstanden durch sein Zutun, zudem wurden viele sakrale Bauten auf seine Initiative hin errichtet. Zahlreiche Kirchen und Bergkapellen, wie auch das Kirchlein am Vigiljoch, tragen heute noch seinen Namen. Als er im Rendenatal eine Saturn-Statue zerstörte, wurde er von aufgebrachten Bewohnern mit Knüppeln und Holzschuhen erschlagen. Beigesetzt wurde Vigilius in der von ihm erbauten Kathedrale in Trento, wo sich immer noch ein kunstvolles Reliquiar befindet.

St. Vigilius ist einer der Patrone Südtirols und des Trentino, sowie Patron der Bergwerke. Sein Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet der Wachsame. Entlang der Via Vigilius trifft man immer wieder auf die Spuren des Bischofs. Man wandert am Vigiljocher Kirchlein vorbei, kehrt im Wallfahrtsort Unsere liebe Frau im Walde ein, geht am Kloster San Romedio vorbei und steigt am Ende der Tour über die Via Vili ab, die in etwa dem Weg folgt, den Bischof Vigilius von Trient in das Val Rendena genommen hat, wo er dann zu Tode gesteinigt wurde.

alpenvereinaktiv.com
Vedi
Sentiero escursionistico · Alpi dell'Oetztal
1
Obergurgler Hüttenrunde
Percorso consigliato Difficoltà difficile Itinerario a tappe
46,8 km
29:00 h.
3.650 m
4.335 m
Die Dreitausender über dem Gurgler Talschluss sind überaus lohnende Gipfelziele. Zahlreiche Hütten verkürzen die langen Zustiege und ermöglichen eine spannende Mehrtagestour, bei der einige der bekanntesten Gipfel überschritten werden.
alpenvereinaktiv.com
Vedi
Mostra di più Mostra meno
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
  • In evidenza
Sentiero escursionistico · Italia
Via Alpina – Gelber Weg
Contenuto Premium Difficoltà difficile
Lunghezza 799,7 km
Durata 290:00 h.
Dislivello 45.425 m
Discesa 44.605 m

Über die Alpen von Süd nach Nord: Der Gelbe Weg der Via Alpina führt durch kontrastreiche Landschaften von der italienischen Adria über die ...

Da Tabea Götze,   Outdooractive Premium
Percorso consigliato Difficoltà difficile Itinerario a tappe
Lunghezza 173,9 km
Durata 36:00 h.
Dislivello 8.353 m
Discesa 9.040 m

Il classico attraversamento delle Alpi: Sei giorni di alpinismo sul sentiero europeo E5 da Oberstdorf a Merano passando per le Alpi dell’Algovia, ...

59
Da Julia Gebauer,   Outdooractive Editors
Sentiero escursionistico
Hufeisentour in den Sarntaler Alpen
Contenuto Premium Difficoltà difficile Itinerario a tappe
Lunghezza 93,8 km
Durata 33:39 h.
Dislivello 6.022 m
Discesa 6.022 m

Siebentägige Wanderung auf dem Hufeisenweg in den Sarntaler Alpen

4
Da Svenja Trachte,   Outdooractive Premium
Percorso consigliato Difficoltà media
Lunghezza 116 km
Durata 40:01 h.
Dislivello 6.970 m
Discesa 7.090 m

Die Via Vigilius folgt den Spuren des Bischofs Vigilius von Trient, der um 355 geboren und vermutlich um 405 im Trentiner Rendenatal zu Tode kam.

1
Da Christjan Ladurner,   alpenvereinaktiv.com
Sentiero escursionistico · Alpi dell'Oetztal
Obergurgler Hüttenrunde
Percorso consigliato Difficoltà difficile Itinerario a tappe
Lunghezza 46,8 km
Durata 29:00 h.
Dislivello 3.650 m
Discesa 4.335 m

Die Dreitausender über dem Gurgler Talschluss sind überaus lohnende Gipfelziele. Zahlreiche Hütten verkürzen die langen Zustiege und ermöglichen ...

1
Da Stefan Herbke,   alpenvereinaktiv.com
Sentiero escursionistico · Alpi
Fernwanderweg Mayrhofen - Meran
Percorso consigliato Difficoltà media
Lunghezza 168 km
Durata 70:00 h.
Dislivello 12.154 m
Discesa 12.467 m

Nicht nur ein neuer Fernwanderweg, sondern auch eine neue Wegführung für eine Alpenüberquerung.

Da Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
Percorso consigliato Difficoltà difficile Itinerario a tappe
Lunghezza 405,7 km
Durata 170:00 h.
Dislivello 28.200 m
Discesa 28.800 m

Anspruchsvolle Tour voller landschaftlicher Höhepunkte und überwiegend abseits der ausgetretenen Pfade. In 27 Tagesetappen von Bayern über Tirol ...

2
Da Wolfram Stein,   alpenvereinaktiv.com
  • In evidenza

Recensioni

  107
Recensione aggiunta da Thomas a Alta Via di Merano 1a tappa: Hochmuth - Giggelberg
Ieri · Community
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 27.09.2021
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Recensione aggiunta da Thomas a Der Meraner Höhenweg
18.01.2022 · Community
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 26.09.2021
Blick vom Eishof im Pfossental auf die Hochweisse
Foto: Thomas Klimisch, Community
Auf dem Weg nach Pfelders
Foto: Thomas Klimisch, Community
Blick vom Eisjöchel
Foto: Thomas Klimisch, Community
An der Rableidalm im Pfossental
Foto: Thomas Klimisch, Community
Blick auf Katharinaberg
Foto: Thomas Klimisch, Community
Kaiserschmarrn auf der Rableidalm
Foto: Thomas Klimisch, Community
Auf dem Weg zur Tablanderalm
Foto: Thomas Klimisch, Community
Für uns der anstrengendste Teil der Tour: der Aufstieg aus dem Spronser Tal
Foto: Thomas Klimisch, Community
Die "Himmelsleiter" beim Gasthof Hochmuth
Foto: Thomas Klimisch, Community
Der Höhenweg bei Magdfeld
Foto: Thomas Klimisch, Community
Aussicht vom Hans-Frieden-Weg
Foto: Thomas Klimisch, Community
Hinter dem Hochganghaus
Foto: Thomas Klimisch, Community
Oberhalb des Passeiertales
Foto: Thomas Klimisch, Community
Recensione aggiunta da Thomas a Alta Via di Merano - Percorso intero
18.01.2022 · Community
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 26.09.2021
Der Höhenweg bei Magdfeld
Foto: Thomas Klimisch, Community
Oberhalb des Passeiertales
Foto: Thomas Klimisch, Community
Für uns der anstrengendste Teil der Tour: der Aufstieg aus dem Spronser Tal
Foto: Thomas Klimisch, Community
Die "Himmelsleiter" beim Gasthof Hochmuth
Foto: Thomas Klimisch, Community
Aussicht vom Hans-Frieden-Weg
Foto: Thomas Klimisch, Community
Hinter dem Hochganghaus
Foto: Thomas Klimisch, Community
Auf dem Weg zur Tablanderalm
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Foto: Thomas Klimisch, Community
Blick auf Katharinaberg
Foto: Thomas Klimisch, Community
Kaiserschmarrn auf der Rableidalm
Foto: Thomas Klimisch, Community
An der Rableidalm im Pfossental
Foto: Thomas Klimisch, Community
Blick vom Eishof im Pfossental auf die Hochweisse
Foto: Thomas Klimisch, Community
Blick vom Eisjöchel
Foto: Thomas Klimisch, Community
Auf dem Weg nach Pfelders
Foto: Thomas Klimisch, Community
Mostra di più Mostra meno