• Hochforch am Naturnser Sonnenberg
    Hochforch am Naturnser Sonnenberg Foto: Christjan Ladurner, www.christjanladurner.com
  • Pfossental
    Pfossental Foto: Christjan Ladurner, www.christjanladurner.com
  • Bei der Bremer Hütte, Blick zum Pflerscher Hochjoch
    Bei der Bremer Hütte, Blick zum Pflerscher Hochjoch Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • Lago di Gencia Foto: Birgit Eder, Wandaverlag
  • Der Rhätische Mohn ist in den Dolomiten sehr verbreitet. Foto: Birgit Eder, Wandaverlag
  • Anstieg zum Hohen Zahn Foto: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • Stettiner Hütte am Eisjöchl Foto: Christjan Ladurner, www.christjanladurner.com
  • Morgenstimmung am Lagazuoi Foto: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl

Trekking in Alto Adige

Italia

Outdooractive Editors  Partner verificato 
Responsabile del contenuto
Nella nostra Guida di viaggio in "Destinazioni" troverai molti consigli per organizzare tua vacanza attiva in Alto Adige. Lasciati ispirare dalle descrizioni e dai dettagli dei più bei percorsi per l'attività: Trekking
  • La mia mappa
  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri

Trekking in Alto Adige

Führer Meraner Höhenweg
Sentiero escursionistico · Alpi dell'Oetztal
Der Meraner Höhenweg
Percorso consigliato Difficoltà media
6
93,3 km
37:48 h.
5.310 m
5.150 m
Ich erinnere mich noch gut an die Entstehung des Meraner Höhenweges. Nach und nach wurden die einzelnen Teilstücke eingeweiht und dem Wanderer übergeben. Unermüdlich arbeiteten Helmut Ellmenreich, erster Vorstand des AVS Meran und Robert Schönweger, damals Wegewart des AVS-Meran, am Projekt. Während sich Helmut um die finanzielle Seite kümmerte und mit seiner herzlichen Art die Bergbauern entlang des Weges für sich gewann, kümmerte sich Robert um die Organisation der Arbeiten entlang des Weges, wobei er oft mit Pickel, Schaufel, Pinsel und Farbe in die Berge stieg. Heute verfügt der Großraum Meran über eine großartige Weganlage, die auf langen Strecken auch im Winter begehbar ist. Der Meraner Höhenweg wurde im Laufe der Zeit zu einem Weitwanderweg, der Touristen wie Einheimische gleichermaßen anzieht und der ohne Zweifel der Texelgruppe ein ganz besonderes Flair verleiht.
Morgenstimmung am Lagazuoi
Sentiero escursionistico · Dolomiti
Dolomiten - Höhenweg Nr. 1
Percorso consigliato Difficoltà media Itinerario a tappe
49,8 km
36:15 h.
4.469 m
5.014 m
Er ist die perfekte Verbindung von Natur und Geschichte und errinnert auch an jene tragische Ereignisse über den Großen Krieg 1914 / 1918. Dieser Dolomitenweg war der erste Wanderweg der Dank seiner idealen Linienführung und außergewöhnliche, landschaftlichen Schönheiten führt, auch als bezeichnet. Der gesamte Höhenweg bis Belluno ist ca. 150 Km lang und die Begehung dauert 10 - 12 Tage. Auf der Hauptroute werdendie Gruppen durchstreift, wie Pragser und Ennberger Dolomiten, Fanes, Nuvolau, Crado da Lago, Rochetta, Pelmo und Civetta.   Mit "Bergauf-Bergab" unterwegs auf dieser Tour: hier geht es  zur Mediathek des Bayerischen Rundfunks.  
Sentiero escursionistico · Valle Isarco
Dolomiten-Höhenweg 2
Percorso consigliato Difficoltà difficile
140,5 km
62:24 h.
11.570 m
12.551 m
Mehrtagestour im August 2014 von Brixen bis Feltre
Non hai trovato qualcosa che corrisponda alle tue esigenze?

Scopri molti altri percorsi nella funzione "Trova"

Cerca percorsi

Pianifica facilmente i tuoi percorsi

Inizia a pianificare
Trova l'avventura adatta!

Recensioni

  231
Recensione aggiunta da Stephanie a Romedius-Pilgerweg Übersicht
23.10.2022 · Community
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 30.06.2022
Foto: Stephanie Van der Meyden, Community
Foto: Stephanie Van der Meyden, Community
Foto: Stephanie Van der Meyden, Community
Recensione aggiunta da Bernd a Osttirol 360° Skyline Trail
09.10.2022 · Community
Visualizza di più
Recensione aggiunta da Klaus a Sentiero Italia
30.09.2022 · Community
Visualizza di più
Mostra di più Mostra meno