Sentiero turistico Contenuto Premium

Roteck - Der höchste Gipfel der Texelgruppe

Sentiero turistico · Merano e dintorni
Responsabile del contenuto
KOMPASS Partner verificato 
  • 30b.tif
    30b.tif
    Foto: KOMPASS
m 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 6 5 4 3 2 1 km
Lunghezza 6,9 km
6:00 h.
1.075 m
1.075 m
Höher hinaus geht es in der Texelgruppe nicht mehr. Selbst die bekannten Texelgipfel Hohe Weiße, Lodner und Tschigat reichen, was die Höhe anbelangt, nicht an das Roteck hin. Die Bergspitze aus rötlichem Gestein, dem es seinen Namen verdankt, steht deshalb auf der Wunschliste vieler Bergsteiger im Meraner Land ganz oben. Damit die Besteigung zum Genuss und nicht zur Gewalttour wird, ist es ratsam, auf der Lodnerhütte zu übernachten.  

Der Steig zum Roteck beginnt nördlich der Lodnerhütte 01 oberhalb der Kapelle und führt links Richtung Westen in das Lafaistal. Nach 20 Min. verlässt man den Weg zum Gingljoch und steigt rechts in Kehren über die steilen, südseitigen Hänge empor. Besondere Vorsicht ist bei einer Bachquerung geboten, bei der man etwas ausgesetzt über glitschige Felsen gehen muss. Man gelangt in ein Kar, die sogenannte "Schafbank" 02, und quert es westwärts. Über den Ostgrat geht es weiter steil hinauf zu einem großen Steinmann. Nun folgt man, immer auf die Markierungen achtend, einem breiten Rücken über Felsplatten hinauf zu einer Kuppe. Man hält sich etwas links und erreicht den Ansatz des Felsgrates. Zunächst führt die Anstiegsroute in leichter, etwas luftiger Kletterei über Bänder und Felsplatten am Grat entlang. Dann folgt die anspruchsvolle Schlüsselstelle: Ausgesetzt geht es mit Ketten gesichert einige Meter in eine Scharte hinab und jenseits entlang der Sicherungen einen steilen, felsigen

Accedi al percorso con PRO+
Con PRO+ hai accesso a tutti i dettagli del percorso, incluse direzioni, foto, tracciato GPS e altre informazioni utili.

Sei registrato? 

Contenuto Premium Gli itinerari Premium sono scritti da autori proferssionali ed pubblicati da editori specializzati.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti