I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Informazioni

Commenti e foto

Su sentres.com e sulla sentres App gratuita si trovano migliaia di consigli per escursioni in montagna, sci-alpinistiche, giri in bicicletta o in mountain bike e molto altro ancora in Alto Adige e nelle Dolomiti. Chi è registrato su sentres o sulla sentres App, può commentare tutte le escursioni e caricare delle immagini direttamente dalla App.

Qui, sulla pagina dei commenti, le opinioni dei nostri utenti vengono visualizzati in ordine cronologico, indipendentemente dalla lingua utilizzata. Saremo lieti di ottenere molti consigli, opinioni, suggerimenti e commenti sulla situazione attuale dei sentieri, delle piste ciclabili, dei pendii innevati e dei percorsi di arrampicata.
    • Dummy Avatar

      DAVIDE CAFFAGNINI

      persi al km 3,5 e 6,8 circa, solo prato senza nessun sentiero visibile, modificato percorso su carraie vicine

    • Dummy Avatar

      Rigo Bender

      Die Wegbeschreibung ist sehr dürftig und teilweise einfach falsch. . Wir sind z.B. zu früh Richtung Hütte abgebogen, als diese angeschrieben war. Die gpx-Daten haben mit der beschriebenen Strecke in großen Teilen nichts zu tun. Sowohl die Beschreibung als auch die gpx-Daten müssten dringen korrigiert werden. So ist die Strecke nur mit viel Fantasie zu finden. Die Abbiegung auf Weg 9 ist nicht beschrieben. Laut gpx.Daten geht es dort geradeaus weiter.

    • Avatar di Marina Bertini

      Marina Bertini

      fatto oggi. peccato che la cabinovia a ladurns non ? un funzione.

    • Avatar di Emanuele Baldelli

      Emanuele Baldelli

    • Dummy Avatar

      Margit Korn

      Wir sind verwundert über die Einstufungen. Der Weg zur Penauder Alm wird als schwer eingestuft, genauso wie der zur Klosteralm. Zur P. Geht es fasr

    • Dummy Avatar

      Margit Korn

      Wir sind einwe

    • Dummy Avatar

      Margit Korn

      Wir sind einwe

    • Dummy Avatar

      Margit Korn

      Wir sind einwe

    • Dummy Avatar

      Margit Korn

      Wir sind einwe

    • Dummy Avatar

      Margit Korn

      Wir sind einwe

    • Dummy Avatar

      stephan schmidt

      Dies ist definitiv KEINE leichte Tour! Der Weg zum kleinen Kornigl ist steil, aber noch gut zu gehen, wenn man schwindelfrei ist. Spätestens zum großen Kornigl wird es eine echte Klettertour. Sehr steil und nur schwindelfrei zu erklimmen. Den Weg vom Gipfel weiter zur Schöngrubspitz ist nicht gut erkennbar und muss kletternd erahnt werden. Wenn man dann auf dem Grat endlich angekommen ist, wird es allerdings eine schöne Wanderung. Belohnt wird man mit tollen Aussichten und dem schönen Gefühl, etwas Besonderes geschafft zu haben. Für die Runde haben wir gut 5,5 Stunden gebraucht. Dort erstmal ein Radler und eine Cola genossen. Alle anderen Getränke waren eher enttäuschend.

    • Avatar di Luca Palazzetti

      Luca Palazzetti

    • Dummy Avatar

      Ivan Rauzi

      Giro stupendo, ma non ? una ciclabile! In realta un misto di strade ciclabili e sentieri escursionistici, lungo i quali la mtb deve essere portata a mano (molte volte su tratti ripidi e poco agevoli sia in salita che in diacesa). L'importante ? esserne coscienti prima di partire. Pertanto se fatto con biciclette prsanti risulta piuttosto impegnativo fisicamente.

    • Dummy Avatar

      Andrea Cera

      Foto di Andrea Cera

    • Dummy Avatar

      chiara rosà

      Foto di chiara rosà

      tecnica 2 credo sia troppo poco. Bisogna essere ben equipaggiati, alcuni tratti sono abbastanza difficoltosi

    • Dummy Avatar

      Eckart Schrutka

      https://youtu.be/KCMob5kxVNg

    • Dummy Avatar

      patrizia colina

      il parcheggii alla malga non esiste, il parcheggii piu vicino all'inizio del sentiero ? distante due km

    • Avatar di Roberta Sacchelli

      Roberta Sacchelli

    • Avatar di Dietmar Holzer

      Dietmar Holzer

    • Avatar di Dietmar Holzer

      Dietmar Holzer

    • Dummy Avatar

      milo petris

      piccola imprecisione nella.decsrizione del percorso. La discesa verso Resia nn ? per niente interessante perche il sentiero ? traccito quasi completamente lungo la pista di discesa con gli sci. Solo il percorso in mbt si svolge nel bosco.

    • Dummy Avatar

      g j

      Sehr schmale und ausgesetzte Wege, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit elementar. Bei Nässe nicht empfehlenswert. Orientierung teilweise schwierig, zumindest der Einstieg! Forststrasse leider eintönig. Kortscher Alm wieder bewirtschaftet.

    • Dummy Avatar

      Stefan Oswald

      Der GPS-Track zweigt nach den letzten Höfen von Ums bald von der Forststraße nach links auf den Wanderweg ab. Ab da ist steiles und kräfteraubendes Schieben bis fast zum Tschafonleger angesagt. Wahrscheinlich ist es geschickter auf der Forststraße zu bleiben, die ebenso dorthin führt. So müsste es auch in dem Tappeinerführer vorgesehen sein.

    • Dummy Avatar

      Karl-Heinz Hetzel

      Foto di Karl-Heinz Hetzel

      Das Gipfelkreuz am Hirzer

    • Dummy Avatar

      Marco Perini

      La mappa collegata ? quella del Sas d'Adam

    • Dummy Avatar

      serena di fatta

      Specificare che il luogo è eccessivamente frequentato e che il pedaggio è di 30€ per auto.

    • Avatar di Dan Can

      Dan Can

    • Avatar di frank eiberle

      frank eiberle

      Es ist zwar eine schöne Tour, bei weiten aber keine leichte Tour wie hier beschrieben. Ein Streckenabschnitt ist durch ein Tor verschlossen somit nicht passierbar. Einige Streckenabschnitte sind nur für geübte oder Könner zu befahren,ansonsten muss das Rad geschoben werden ein Teil der Strecke war durch umgestürzte Bäume oder durch Muren versperrt, auch hier musste das Rad dann entweder geschoben oder sogar getragen werden, was mit einem E-Bike nicht gerade einfach ist. Hier zwei Sterne bei Technik zu geben ist einfach zu wenig drei wenn nicht vier wären angebracht.

    • Dummy Avatar

      norbert xyzl

      Eine super Tour. Wenn man auf MTB schieben, tragen und ?ber B?ume heben steht. Die zwei Abfahrten machen den ?rger nicht wett wenn man zieg mal die MTB an umgefallen B?umen ( lange umgefallen) tragen muss. Spa?faktor 1 Aussicht 3. Fazit: Sucht lieber eine andere Tour

    • Dummy Avatar

      Famiglia Sodini