• Pisciadù Klettersteig
    Pisciadù Klettersteig Photo: Andre Soraru, Alta Badia Brand

Via ferratas in Alta Badia

South Tyrol, Italy

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in Alta Badia. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful via ferratas.
  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful via ferratas in Alta Badia

Turnen am Exnerturm
Via Ferrata · Alta Badia
Pisciadù - Via Ferrata
Premium content Difficulty C difficult
5
7 km
5:00 h
1,098 m
1,097 m
A challenging via ferrata with a short entry and breathtaking climbing passages on the Exner Tower and possible ascent to the summit of the Cima Pisciadù.
Am Gipfel der Gran Cir - Große Cirspitze (2.592m). Im Hintergrund der 3.181 Meter hohe, wuchtige Langkofel und die Grödner Ortschaft Wolkenstein zu seinen Füßen
Via Ferrata · Dolomites
Einfacher Klettersteig auf die Große Cirspitze (2.592m)
recommended route Difficulty A easy
2
2.8 km
3:00 h
450 m
450 m
Dieser einfache, nur entlang von Teilpassagen gesicherte Klettersteig im Schwierigkeitsgrad A ist ein ideales Ziel für Kinder, um erste Klettersteigerfahrungen zu sammeln und am Ende zudem auch auf einem richtigen Dolomitengipfel mit toller Aussicht zu stehen.
Via Ferrata · Puez Group
Kleine Cirspitze (2.520 m) - Rassiger Gipfelklettersteig im Herzen der Dolomiten - Gröden
recommended route Difficulty B/C moderate
2
3.4 km
2:45 h
400 m
400 m
Interessanter Gipfelklettersteig im Herzen der Dolomiten
Gedenktafel zum 100 jährigen Bestehen des Klettersteiges
Via Ferrata · Dolomites
Pößnecker Klettersteig zum Piz Selva
recommended route Difficulty difficult
1
9.8 km
7:45 h
750 m
865 m
Pößnecker Klettersteig von Sella Joch zum Grödner Joch
Via Ferrata · Dolomites
Neunerspitzensteig - Neunerspitze, 2968 m - Fanesgruppe
recommended route Difficulty A/B difficult
1
19.1 km
8:15 h
1,400 m
1,400 m
Insgesamt eine lohnende, aber sehr lange Tour, die eine gute Kondition verlangt. Der kurze, zackige Klettersteig ist eher Nebensache; die Aussicht und die Umgebung sind einmalig.
Im Gehgelände zwischen den Stahlseilsicherung. Im Nebel versteckt sich die Sellagruppe.
Via Ferrata · Dolomites
Versicherter Steig auf die Große Cirspitze, 2592 m
recommended route Difficulty A moderate
7
2.7 km
2:45 h
470 m
470 m
Der nur zum Teil mit Stahlseilen gesicherte Aufstieg zur Großen Cirspitze ist nicht besonders lange und eignet sich bei stabiler Wetterlage auch als schneller "Nachmittagsabstecher". Der geübte und trittsichere Bergsteiger kommt ohne Klettersteigausrüstung, aber nicht ohne Helm aus! Die Tour ist ein gutes Projekt für den Klettersteigneuling (hier ist natürlich die richtige Ausrüstung Voraussetzung), der schon etwas Erfahrung im einfachen, ungesicherten Felsgelände mitbringt. Für Eltern mit solider Erfahrung am Klettersteig kann diese Tour ein schönes Erlebnis zusammen mit den Kinder sein (Kinder gehören vom Einstieg bis zum Gipfel ans Seil!).
In der Wand des Heiligkreuzkofels
Via Ferrata · Dolomites
Heiligkreuzkofel (2907m) , Zehnerspitze (3026m) bis zur Faneshütte (2060m) von Pedraces. Klettersteig mit Schwierigkeitsgrad C
recommended route Difficulty C moderate
14.2 km
8:15 h
1,200 m
1,200 m
Besteigung zweier Gipfel in der großartigen Fanesgruppe mit Anstieg durch die hohe Ostwand des Heiligkreuzkofel.
Nach dieser Querung ist ein Notausstieg möglich. Danach folgt der schwierige Teil.
Via Ferrata · Dolomites
Pisciadu Klettersteig - eine Rundtour über den Pisciadu-Gipfel und das Sellaplateau
recommended route Difficulty B/C difficult
9
8 km
6:30 h
1,360 m
1,360 m
Der Pisciadu-Klettersteig gehört zu den beliebtesten Klettersteigen in den Dolomiten. Dies hängt damit zusammen, dass er "nur" als mittelschwer eingestuft wird, der Zugang zum Klettersteig doch recht kurz ist und er unmittelbar unterhalb der Pisciadu-Schutzhütte endet. Zudem besteht die Möglichkeit, dass man anschließend an den Klettersteig noch den grandiosen Pisciadu-Gipfel besteigen kann bzw. die ganze Tour zu einer Rundtour über das Sellaplateau ausdehnen kann. Dennoch darf der Klettersteig nicht unterschätzt werden, da er doch im oberen Abschnitt einige recht anspruchsvolle und kraftraubende Passagen aufweist. Der Pisciadu-Klettersteig bietet aber die Möglichkeit, den oberen Abschnitt im Bereich des Exnerturmes auszulassen und über einen alternativen Steig zur Schutzhütte aufzusteigen. Der Pisciadu-Gipfel weist alpintechnisch keine wirklichen Schwierigkeiten auf. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist aber über den Südanstieg (Normalweg) ein unabdingbarer Begleiter. Der Anstieg zum Sellaplateau über den Dolomiten Höhenweg ist einfach und auch der Weiterweg zum Sela de Pisciadu, wo der Abstieg zur Pisciadu-Hütte erfolgt. Direkt beim Einstieg führt ein sehr steil versicherter Felsabschnitt ca. 15-20 m hinunter. Wer sich nicht sicher ist, sollte den Abstieg mit dem Klettersteig-Set überwinden. Von der Schutzhütte geht es dann nochmals, insbesondere im oberen Abschnitt, sehr steil durch das Val Setus talwärts. Der Abstieg führt dabei über einen leichten Klettersteig, der sehr gerne von AnfängerInnen für den Aufstieg zur Pisciadu-Schutzhütte verwendet wird.
Via Ferrata · Dolomites
Kurzer, aber steiler Klettersteig in schönstem Fels auf die Cirspitze V, 2520 m
recommended route Difficulty B/C moderate
3.2 km
2:45 h
400 m
400 m
Der kurze Klettersteig auf die Cir V (der Gipfel wird auch Kleine Cir genannt) ist ein lohnendes Halbtagesunternehmen, das bei stabiler Wetterlage auch noch am Nachmittag in Angriff genommen werden kann. Der Anstieg hat auf seinen ca. 100 Höhenmetern alles zu bieten, was ein "richtiger" Klettersteig bieten sollte. Eine Einstiegsleiter, gute Stahlseilsicherungen und ein fast schon "überhängender" Ausstieg zum Gipfel mit seinem kleinen Gipfelkreuz.
Im Klettersteig zum Neuner
Via Ferrata · Dolomites
Neuner (2971m) von der Faneshütte (2060m)
recommended route Difficulty A/B moderate
9.8 km
5:30 h
950 m
950 m
Bergtour mit kurzer, luftiger Drahtseileinlage (A/B) auf den plattigen Klettergipfel der Neunerspitze.
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!

Reviews

  39
Einfacher Klettersteig auf die Große Cirspitze (2.592m) by Sergej
October 19, 2022 · Community
Show more
When did you do this route? October 19, 2022
Kleine Cierspitze 2520m Klettersteig by Ann-Kristin
May 22, 2022 · Community
Show more
Show more Show less

via ferratas also within Alta Badia

Similar activities in Alta Badia