Winter hiking Premium content

Von Tesselberg zur gleichnamigen Alm

Winter hiking · Kronplatz
Responsible for this content
Sentres
  • Wegkreuze sind stetige Begleiter auf den Wanderwegen
    Wegkreuze sind stetige Begleiter auf den Wanderwegen
    Photo: Athesia Verlagsanstalt
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 5 4 3 2 1 km
moderate
Distance 5.9 km
2:33 h
556 m
556 m
Glitzernd und gleißend
Inmitten weiter Schneeflächen, an einem freien Sonnenhang, liegen die Hütten der Alm und schauen über die dunkelgrünen Wipfel der Zirben und über das mittlere Pustertal hinweg zu den Dolomiten mit dem Peitlerkofel als bildbestimmenden Berg.

Von Tesselberg der Beschilderung “Tesselberger Alm” und der Markierung 7 folgend auf breitem Weg zuerst durch Wiesengelände ostwärts hinauf zum Wald, dann durch diesen im Grund des Tesselberger Tales teils mäßig, teils stärker ansteigend (stets M 7) hinauf zu den freien Wiesenhängen der Tesselberger Alm und kurz weiter zu den Hütten (2128 m; auch im Winter bewirtschaftete Gaststätte). Ab Tesselberg 1:30-2:00 Std. Abstieg: wie Aufstieg (1:00 Std.); bei genügend Schnee auch mit der Rodel möglich; auf der Alm Rodelverleih (solange Vorrat reicht).

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others