Via Ferrata Premium content

Santnerpass-Klettersteig (Santnerpass, 2745 m)

Via Ferrata · Eggental
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Rosengartenspitze
    Rosengartenspitze
    Photo: Tappeiner
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 6 5 4 3 2 1 km
moderate
Distance 7 km
4:35 h
857 m
859 m
Alpine Erfahrung
Mittellange Bergtour, die jedoch zur interessanten Umrundung des Rosengartenmassives ausgebaut werden kann. Auf- und Abstieg über den Klettersteig erfordern wegen der kurzen Kletterstellen am Zustieg absolute Trittsicherheit und alpine Erfahrung. Alle Sicherungen wurden 2013 komplett erneuert.

Zustieg: Oberhalb der Rosengartenhütte (geöffnet von etwa Mitte Juni bis Ende September) über teils gesicherte Felsstufen ansteigen, dann über Weg Nr. 542s zum Einstieg; der obere Teil führt exponiert und ungesichert über kurze Kletterstellen (I–II) zum Einstieg. Charakteristik und technische Details: Klettersteig, nicht zur Gänze mit Stahlseilen gesichert. Eine kurze Leiter am senkrechten Aufschwung. Zustieg zum Teil über exponierten Felssteig, kurze Kletterstellen im I. und II. Schwierigkeitsgrad. Im Frühjahr kann sich in der berüchtigten Eisrinne der Winterschnee lange halten. Die klettertechnisch schwierigste Stelle befindet sich am Ausstieg aus der Eisrinne. Abstieg: Zurück über den Klettersteig oder durch den Gardeccia-Kessel und über das Tschagerjoch: von der Santnerpasshütte (nicht immer geöffnet) kurz unterhalb des Ausstieges zur Gartl- und weiter zur Vajolethütte (Markierung Nr. 542s) absteigen, weiter über den Fahrweg bis zur Abzweigung des Weges zum Tschagerjoch

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture of Andrea Guiato
Andrea Guiato
July 16, 2018 · Community
Show more

Photos from others