Via Ferrata Premium content

Oskar-Schuster-Steig (Plattkofel, 2854 m)

Via Ferrata · Val Gardena Dolomites
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Unterwegs am Oskar-Schuster-Steig
    Unterwegs am Oskar-Schuster-Steig
    Photo: Tappeiner
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 12.8 km
7:37 h
1,360 m
1,360 m
2,953 m
2,181 m
Wilde Umgebung
Schöner Anstieg in wilder Umgebung im Herzen der Langkofelgruppe. Angesichts der Länge und der alpinen Lage der Tour sollte man den Ansprüchen gewachsen sein. Der lange und sonnenexponierte Abstieg auf der Süd-West Seite kann an warmen Tagen sehr anstrengend werden.

Zustieg: Entweder mit der Gondelbahn oder zu Fuß zur Toni-Demetz-Hütte auf die Langkofelscharte. Von dort absteigen zur Langkofelhütte (Weg Nr. 525), oberhalb dieser ins Plattkofelkar aufsteigen, dann rechts hoch und über Schotterfelder zum Einstieg queren. Routen-Info: Der Klettersteig ist trotz neuer Routenführung vor allem im unteren Teil steinschlaggefährdet. Schneereste am Zustieg sowie in den Rinnen am Klettersteig können im Frühsommer oft problematisch sein. Einzelne kurze Abschnitte am Anfang des Klettersteiges, sowie die Ausstiegsrinne müssen ohne Sicherung geklettert werden (UIAA I/I+). Vor einer Begehung sollte man sich Informationen über den aktuellen Zustand der Route einholen. Abstieg: Über die schroffige SW-Seite des Plattkofels (Weg Nr. 527) bis zur Plattkofelhütte absteigen und dann über den Friedrich-August-Weg zurück zum Ausgangspunkt. Wer es etwas kürzer möchte (ca. 15 Minuten), kann am Ende der Plattkofelflanke angelangt, auf den flachen Wiesen nach links in

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others