Via Ferrata Premium content

Heiligkreuzkofelsteig - Zehnerklettersteig (Heiligkreuzkofel, 2907 m – Zehner, 3026 m)

Via Ferrata · Alta Badia
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Tour auf den Heiligkreuzkofel und Zehner
    Tour auf den Heiligkreuzkofel und Zehner
    Photo: Tappeiner
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 11 km
6:23 h
980 m
980 m
3,025 m
2,045 m
Ausgesetzt!
Der Aufstieg zum Heiligkreuzkofel ist ein nur teilweise gesicherter, ausgesetzter Felsensteig, der durch die Westflanke des Berges zur Kreuzkofelscharte und weiter über einfaches Gehgelände zum Gipfel führt. Der Gipfelanstieg zum Zehner ist ein kurzer, gut gesicherter, aber steiler und ausgesetzter Klettersteig, über den man auch wieder absteigen muss.

Zustieg: Von der Bergstation kurz zum Schutzhaus mit Wallfahrtskirche; weiter bis zur Weggabelung und rechts über den Weg Nr. 7 zum Einstieg (2240 m). Routen-Info: Der Aufstieg verläuft durch die Westwand des Kreuzkofels und ist nur teilweise gesichert (6 Passagen mit Stahlseil). Der Steig ist bei guten Verhältnissen einfach zu begehen, man sollte jedoch seine Exponiertheit nicht unterschätzen! Trittsicherheit ist ein Muss, denn zusätzliche Sicherungsmöglichkeiten gibt es keine. Bei Regen, Vereisung oder Schnee ist vom Aufstieg abzuraten. Nach der Kreuzkofelscharte (2600 m – ca. 2 Stunden Aufstieg) wechselt der Steig in einfaches Gehgelände und in einer guten halben Stunde erreicht man den Gipfel des Heiligkreuzkofel (2907 m). Vom Gipfel steigt man kurz bis zur Weggabelung ab und folgt dem Hinweis zum Zehner. Ein einfacher Steig leitet hinauf zum Einstieg auf 2960 m. In ca. 15 Minuten klettert man sehr ausgesetzt über teilweise glatten Fels hinauf zum Zehner (3026 m). Abstieg: Man

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

silvia oma
September 10, 2017 · Community
Show more

Photos from others