Via Ferrata Premium content

Ferrata Gianangelo Sperti (Monte Schiara, 2565 m)

Via Ferrata · Belluno
Responsible for this content
Sentres
  • Die Schwierigkeit des Sperti-Klettersteiges liegt vor allem in seiner gesamten Länge, im zu bewältigenden Höhenunterschied
    Die Schwierigkeit des Sperti-Klettersteiges liegt vor allem in seiner gesamten Länge, im zu bewältigenden Höhenunterschied
    Photo: Tappeiner
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 17.1 km
12:25 h
2,605 m
2,604 m
Monte Schiara, 2565 m
Bis auf einzelne Abschnitte nicht allzu schwieriger, sehr abwechslungsreicher Anstieg, wobei das langwierige Auf und Ab am Grat Richtung Gusela ziemlich an der Kondition nagt. Auch wenn man den Gipfel auslässt und über den steilen Zacchi-Steig absteigt, ist die eine sehr lange Tour auch für geübte Kletterer. Bei Begehungen im Frühsommer ist auf Restschnee in den Schluchten zu achten, Auskunft erteilt der Hüttenwirt des Rifugio!

Zustieg: Vom Parkplatz den Weg Nr. 501 durch das Val de l’Art zum Rifugio 7°Alpini. Beim Rifugio links über ein Bachbett und in ca. 40 Minuten zum Einstieg auf ca. 1800 m (Weg Nr. 502/504).  Charakteristik und technische Details: Der Sperti-Klettersteig ist der längste Klettersteig in der Schiara-Gruppe. Grund dafür sind der lange Zustieg, die lange Kammquerung und der Umstand, dass als Abstieg in jedem Falle ein weiterer Klettersteig gemacht werden muss. Klettertechnisch mittelschwer. Vor allem die Länge sowie das oft etwas brüchige Gestein sind die größten Herausforderungen, ansonsten landschaftlich einmalige Tour, Vorsicht bei Nebel!  Abstieg: Hier ergeben sich folgende Möglichkeiten: a: Am Bivacco Bernardina unterhalb des Gipfels angelangt, zurück über den Aufstiegsweg (ca. 3 Stunden). Hinunter über den Zacchi-Steig (kürzeste Variante, aber steil, ca. 2 Stunden, Weg Nr. 503 – Ferrata Zacchi) b: Über den Berti-Klettersteig zum Schiaragipfel, diesen überschreiten und über den

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others