Via Ferrata Premium content

17 Günther-Messner-Gedächtnissteig

Via Ferrata · Eisacktal/Südtirol
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • UM_EF_Huetten_u_Bergerlebnisse_3_MS.indd
    Photo: Tappeiner
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 15.1 km
8:47 h
1,300 m
1,299 m
Insgesamt trifft man auf wenige stahlseilgesicherte Strecken, zwischen diesen wird aber anhaltend Tritt sicherheit gefordert. Gute Kondition sowie sichere Wetterlage sind Voraussetzung für diese lange Tour. Ein Rückzug bei einem Wettersturz kann aufgrund der langen Rückwege problematisch werden.

Schwierigkeiten und allgemeine Informationen: Über weite Strecken eher eine aussichtsreiche Wanderung als ein Klettersteig, jedoch aufgrund der Länge und der Exponiertheit nicht zu unterschätzen. Zustieg: Von der Zanser Alm den Beschilderungen Günther-Messner-Steig bzw. Herrensteig-Tullen folgen, Nr. 32 und 32a. Etwas steiler geht’s auch über den Weg 32b, der mit dem Weg 32a zusammentrifft. Routen-Info: Insgesamt trifft man auf wenige stahlseilgesicherte Strecken, zwischen diesen wird aber anhaltend Tritt sicherheit gefordert. Gute Kondition sowie sichere Wetterlage sind Voraussetzung für diese lange Tour. Ein Rückzug bei einem Wettersturz kann aufgrund der langen Rückwege problematisch werden. Charakteristik und technische Details: Die technisch anspruchsvolleren Abschnitte befinden sich im mittleren Teil der Routen, nach dem Gipfel des Tullen, 2653 m. Diesen kann man, wenn es das Wetter und die Kondition erlauben, über einen unschwierigen und zum Teil gesicherten Pfad

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others