Snowshoeing Premium content

Sambock

Snowshoeing · Kronplatz
Responsible for this content
Sentres
  • Mit den Schneeschuhen unschwierig hinauf zum Sambock.
    Mit den Schneeschuhen unschwierig hinauf zum Sambock.
    Photo: Sportler
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
moderate
Distance 8.2 km
4:34 h
911 m
904 m
Überwältigendes Panorama
Auf der Pustertaler Sonnenseite unschwierig hinauf zum Sambock.

Tour von Raimund Gietl. Direkt ab dem Weiler Kofl steigt man auf der Markierung 66 über den alten Almsteig in Richtung Sambock bergauf. Man quert öfters einen Waldweg, diesem sollte man aber nicht folgen. Ab einer Höhe von 1900 m wird der Wald lichter und es werden die ersten Almwiesen bergauf durchquert. Bald danach gelangt man zur kleinen, alten „Geiger Hütte“. Man überquert die Wiese nach schräg rechts, achtet aber darauf, diese nicht durch die diagonale Schneise zu verlassen. Man hält sich am Waldrand vielmehr an die Markierung des Pfunderer Höhenweges „Roter Punkt in weißer Scheibe“ (auch Mark. 66), durchquert das schüttere Wäldchen nach Norden und überwindet einen kurzen etwas steileren Hang. Nun wird das Gelände wieder flacher und bald schon grüßt das Gipfelkreuz des Sambock herab. Die Aussicht von diesem doch eher unscheinbaren Gipfel ist einfach überwältigend. Man wird den Versuch, die zahlreichen Gipfel zu zählen, schon bald abbrechen! Abstieg vom Sambock: Wie

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others