Snowshoeing Premium content

Pfinnscharte

Snowshoeing · Kronplatz
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Vorbei an der Aschtalm, hinten das Fellhorn und die Pfinnscharte.
    Vorbei an der Aschtalm, hinten das Fellhorn und die Pfinnscharte.
    Photo: Martin Braito
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 10.5 km
5:00 h
880 m
880 m
Hinteres Gsiesertal
Genussvolle Winterwanderung zur Pfinnscharte in den Gsieser Bergen. Auf die Schneeverhältnisse ist bei eventueller Lawinengefahr zu achten!

Tour von Raimund Gietl. Vom Parkplatz geht man kurz zurück zur letzten Kehre und quert über den Wiesenhang links in das Pfinntal. Der Pfinnbach wird auf einer Brücke überquert, dann steigt man – immer orographisch rechts – durch dichten Wald am Bach bergauf. Sobald man einen Forstweg erreicht hat (Heuhütte am gegenüberliegenden Ufer), folgt man entweder dem Forstweg hinauf zur Pfinnalm, oder man schneidet die Kehren ab und steigt durch die Waldschneise rechts hinauf zur Alm. Man hat nun freies Gelände erreicht. Links oben grüßt das Fellhorn, rechts der Hohe Mann, dazwischen, genau im Westen, ist die Pfinnscharte deutlich zu erkennen, die man in einer knappen Stunde erreicht. Der Abschnitt bis zur Pfinnscharte könnte lawinengefährdet sein, auf die Schneeverhältnisse achten! Konditionsstarke „Gipfelstürmer“ halten sich an der Scharte rechts und erreichen in einer guten halben Stunde den Hohen Mann (2539 m). Abstieg von der Pfinnscharte: wie Aufstieg oder siehe Variante.

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others