Snowshoeing Premium content

Auf das Astjoch

Snowshoeing · Eisacktal/Südtirol
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Alternative für Schneeschuhwanderer  – Weg 4 bis zur Ronerhütte.
    Alternative für Schneeschuhwanderer – Weg 4 bis zur Ronerhütte.
    Photo: Edith Runer
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 17.1 km
6:12 h
464 m
469 m
360-Grad-Panorama am Astjoch
Einfache Schneeschuhwanderung über die Lüsner Alm im Eisacktal zum Gipfelkreuz

Vom gebührenpflichtigen Parkplatz Zumis oberhalb von Rodeneck im Eisacktal zunächst den breiten Weg für Langläufer und Wanderer entlang in Richtung Ronerhütte. Nach wenigen hundert Metern links ab und auf Weg 4 durch den Wald in leichtem Auf und Ab bis zur Ronerhütte. Von dort wiederum den breiten Weg weiter, der nun mit 2 gekennzeichnet ist. An der Starkenfeldhütte vorbei bis zur Kreuzung, an welcher der breite Weg links weiter führt, der empfohlene Weg 2 (Beschilderung: Jakobsstöckl) etwas steiler auf den Bergrücken des Astjoches hinauf. Hier führen meist verschiedene Spuren auf den Gipfel, die einen kürzer und steiler, die anderen länger und weniger anstrengend. Das einzigartige 360-Grad-Panorama auf der fast 2200 Meter hohen Bergkuppe sollte den doch recht langen Rückweg nicht vergessen lassen. Abstieg: Dem Bergrücken entlang geht es auf Weg 2 (Markierung im Winter nicht sichtbar) und meist gespurt zunächst in südwestliche Richtung und dann wieder rechts Richtung Norden hinunter

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others