Mountainbiking Premium content

Von Innichen auf den Helm

Mountainbiking · Hochpustertal
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Auch steilere Streckenabschnitte warten auf den Mountainbiker.
    Auch steilere Streckenabschnitte warten auf den Mountainbiker.
    Photo: Martin Niederkofler
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 25 20 15 10 5 km
moderate
Distance 25.3 km
3:50 h
907 m
907 m
... aber bitte mit Helm.
Mountainbiker aufgepasst. Tolle Tour im Hochpustertal - ausgehend von Innichen mit dem Bike in das Wander- und Skigebiet "Helm".

Vom Ausgangspunkt erläuft der Streckenverlauf bis auf den Helm immer auf einem breiten Forstweg, Nr. 4 bzw. 4B. Immer wieder sind dabei, vor allem im letzten Drittel bis zum höchsten Punkt, steilere Streckenabschnitte zu bewältigen. Als erste Einkehrmöglichkeit bietet sich die Jägerhütte an (1820 m). Von dort hinauf zum Helmrestaurant - sich rechts halten und auf dem Forstweg weiter in östlicher Richtung. Es empfiehlt sich allerdings auch ein Abstecher zur Hahnspielhütte - nur rund 10 - 15 min. entfernt!. Ansonsten geht's abwärts in Richtung Lärchenhütte und weiter hinunter nach Sexten in das Ortszentrum. Bei der dortigen Hautptstraße sich rechts halten und talauswärts fahren. Von der Hauptstraße dann links in den Sonnwendweg abzweigen und auf der orographisch linken Talseite auf einem Forstweg bis zum Restaurant "Klaus" weiter fahren. Hier die Straße überqueren und über einen Weg nun auf der orographischen rechten Seite weiter bis man nach einer Steigung wieder in den Forstweg

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others