Mountainbiking Premium content

Villnösser-Jöcher-Runde

Mountainbiking · Eisacktal
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Vom höchsten Punkt der Tour (Russiskreuz 1700 m) talwärts.
    Vom höchsten Punkt der Tour (Russiskreuz 1700 m) talwärts.
    Photo: www.sentres.com
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 25 20 15 10 5 km
moderate
Distance 27.1 km
3:50 h
950 m
952 m
1,735 m
1,133 m
Durch Wald und Wiesen
Mit dem Mountainbike durch Wälder und Wiesen über die Jöcher des Villnösstals

Start im Zentrum von St. Peter, weiter bergauf auf dem Kreuzweg Nr. 30 bis St. Jakob. Von hier mäßig steil bis zur Jausenstation Moarhof 1320 m (Einkehrmöglichkeit) und weiter bis zum Jochkreuz 1370 m. Bei der Schranke den Forstweg auf der Aferer Talseite in östlicher Richtung bis zu einem markanten Holzlagerplatz folgen, kurze Schiebepassage bis zur Langwiese. Steile Abfahrt bis zu den Tschaufis-Höfen 1340 m, anschließend ca. 100 m die asphaltierte Straße abwärts und links auf den Sunnseitenweg in Richtung St. Peter einfahren. Vorbei an den Runggatschhöfen bis zum Vikolerbild, einen Kilometer auf der Straße zum Würzjoch fahren, dann links bis vor dem Rieferhof weiter. Auf Weg Nr. 5a in Richtung St. Georgen abzweigen, hier wieder Wechsel auf dieschattige Aferer Talseite, dem Forstweg bis zur Einmündung in die Dolomitenstraße folgen, ca. 2 km und 100 Hm bis zum höchsten Punkt der Tour, dem Russiskreuz 1700 m. Talwärts bergab, nach ca. 2 km links auf dem Forstweg Nr. 11/11A, auf dem

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others