Mountainbiking Premium content

Steinbruchtrail heavy

Mountainbiking · Meraner Land
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Tour führt vorbei an der Schwarzen Lacke
    Die Tour führt vorbei an der Schwarzen Lacke
    Photo: Horst Gamper
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 17.6 km
1:57 h
404 m
1,235 m
Vorbei an der Schwarzen Lacke
Eine ideale Tour für die heißen Sommermonate; im Nu geht es mit der Seilbahn zum kühlen Weiler Aschbach, auf fast 1400 Meter Höhe. Den höchsten Punkt – das autofreie Vigiljoch – erreicht man über einen schattigen, mäßig steilen Forstweg.

Von (1) Ried (522 m), Bergfahrt mit der Aschbacher Seilbahn. Gleich bei der (2) Bergstation (1349 m) links halten, nach ca. 50 m rechts abbiegen, ein kurzes Stück der Straße entlang und dann bergauf auf dem bequemen Forstweg Richtung Vigiljoch kurbeln (durchgehend Beschilderung Vigiljoch-Uphill). Fast am Ende der Bergfahrt, trifft man auf einer markanten Wegkreuzung, links halten und der Beschilderung Seespitze folgen. Unweit der Kirche St. Vigilus, rollt man zum (3) Gasthof Seespitz/Schwarze Lacke (1730 m) hinunter. Wenige Meter hinter dem Gasthof befindet sich der (4) Start zum Steinbruchtrail. Gut ausgeschildert windet sich der Trail nach unten, gelangt zuerst zur (5) Steinbruch-Grube und endet dann auf der (6) Aschbacherstraße. Rechts abdrehen, der Straße bis zur Kreuzung mit der (7) Quadratstraße folgen. Links halten und talwärts bis zum Parkplatz auf der (8) Töll abfahren. Unweit des Parkplatzes die Brücke überqueren und auf dem Radweg nach Ried (Richtung Naturns) bis zur

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others