Mountainbiking Premium content

Nach Aschbach (Tour B)

Mountainbiking · Meraner Land
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Anstrengende Auffahrt mit dem Mountainbike bis nach Aschbach oberhalb von Partschins.
    Anstrengende Auffahrt mit dem Mountainbike bis nach Aschbach oberhalb von Partschins.
    Photo: Edith Runer
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 22.3 km
3:30 h
951 m
951 m
Muskeltraining mit Ausblick
Mit dem Mountainbike von der Töll bis nach Aschbach im Meraner Land

Ab dem Parkplatz an der Töll-Brücke (Bahnhof) heißt es gleich, ordentlich in die Pedale treten. Mit Steigungen von bis zu 18 Prozent schlängelt sich die schmale Straße von der Talsohle hinauf zu den Höfen am Nörderberg. Das Gute daran: Man gewinnt schnell an Höhe. An der Kreuzung Quadrat-Aschbach hält man sich rechts, der Beschilderung „Aschbach“ folgend. Jetzt wird es zumindest zeitweise etwas entspannter und man erreicht die ersten herrlichen Aussichtsplätzchen mit Blick in den Vinschgau. Bis nach Aschbach sind aber doch noch rund 600 Höhenmeter zu bewältigen. Das schön gelegene Kirchlein Maria im Schnee und einige einladende Gastbetriebe lassen die Anstrengung schnell vergessen. Von Aschbach führt ein Forstweg  (Nr. 27A) ostwärts an der Seilbahn vorbei, die von Rabland kommt. Es folgen zwei kurze Steilstücke auf diesem Forstweg, danach geht es recht bequem in Richtung Rasner Kreuz. Für ein paar hundert Meter verengt sich der Forstweg zu einem Wanderweg. Dort muss man das Fahrrad

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others