Mountainbiking Premium content

Grand Tour Predaia mit dem Mountainbike

Mountainbiking · Val di Non
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Zwischen Taio und Tres thront das beeindruckende Castel Bragher
    Zwischen Taio und Tres thront das beeindruckende Castel Bragher
    Photo: Apt Val di Non
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 50 40 30 20 10 km
difficult
Distance 50.1 km
8:07 h
1,765 m
1,768 m
1,438 m
442 m
Gut beschilderter Rundweg (anspruchsvoll durch die Länge und den Höhenunterschied; keine technischen Schwierigkeiten) auf der Hochebene der Predaia. Nicht zu verpassen: Heiligtum von San Romedio und Castel Thun.

Vom Schwarzen Palast (Palazzo Nero) in Conredo folgt man den Schildern für den Weg „Predaia MTB Numero 1“, welcher bei der Ortschaft Dossi leicht ansteigt, den Spielplatz von Tavon und schließlich die Kreuzung zum Heiligtum von San Romedio erreicht. Hier teilt sich der Weg von den Wegen Nr. 3 und 4 und führt abfallend bis zur Brücke über den Fluss Verdes. Hier biegt man nach links auf einen flachen Forstweg und erreicht so in wenigen Minuten des berühmte Heiligtum von San Romedio (Symbol des Nonstales; eine der charakteristischsten Klausen Europas mit seinen fünf kleinen übereinander gebauten Kirchen). Von hier fährt man über den Forstweg bis zur Brücke des Flusses und fährt geradeaus weiter in das Verdes-Tal. Diese umfährt man und erreicht (auf der gegenüberliegenden Seite) die ruhige Ortschaft Sette Larici. Man folgt weiterhin der Beschilderung „Predaia MTB Numero 1“ und biegt in die Straße in Richtung Malga di Coredo ein (konstante Steigung bis zur Val de Lama). Man folgt dem nun

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others