Mountainbiking Premium content

44 Kortscher-Sonnenberg-Tour

Mountainbiking · Vinschgau
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Tour hat Ähnlichkeit mit der St. Martin- Tour im Anstieg.
    Die Tour hat Ähnlichkeit mit der St. Martin- Tour im Anstieg.
    Photo: Martin Braito
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 19 km
3:30 h
962 m
875 m
Uphill
Diese Biketour ist für sportliche Uphillfahrer ein absolutes Muss. Die Tour steht zwar etwas im Schatten der St.-Martin-Tour, hat jedoch Ähnlichkeit im Anstieg. Unterschied: etwas weniger Höhenmeter und sehr angenehm, da kaum motorisierter Verkehr. Als sehr tolle Panoramatour zu empfehlen.

Start am ➊ Bikeshop Bikeman in Schlanders. Es folgt ein sehr sportlicher Anstieg. Ab ➋ Kortsch führt uns eine recht steile Asphaltstraße hoch zum Kortscher Sonnenberg. Erst ab der ➌ Abzweigung Schlandrauntal flacht der Anstieg etwas ab. Bis zum höchsten Punkt der Tour sind es jedoch noch 5 km und 430 Höhenmeter. Bei der ➍ Abzweigung Innereggenhof verlassen wir die Asphaltstraße und fahren Richtung ➎ Matatsch. Kurz nach der Hofstelle führt uns die Tour leicht rechts zum Hof ➏ Feilegg und weiter zu den ➐ Rimpfhöfen (die sehenswerten Rimpfhöfe wurden von einem Verein, die sich die Rimpfer nennen, mustergültig wieder aufgebaut). Die Abfahrt führt uns nach ➑ Allitz. Die Abfahrt von Allitz nach Schlanders führt uns über den ➒ Weg 15A zuerst nach Kortsch und weiter nach Schlanders in die Fußgängerzone zu einem guten Cappuccino.

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others