Mountain tour Premium content

Von St. Pankraz auf den Peilstein

Mountain tour · Meraner Land
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Dem Schild folgen und unschwierig hinauf zum Peilstein.
    Dem Schild folgen und unschwierig hinauf zum Peilstein.
    Photo: Edith Runer
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 15.1 km
6:32 h
998 m
998 m
2,538 m
1,540 m
Angepeilt
Durch das Kirchbachtal zum beliebten Gipfel des Peilstein. Eine unschwierige Bergtour im Ultner Gebiet.

Vom Touristenparkplatz bei St.Helena (1550 m) auf dem breiten Forstweg 9 A nahezu eben in 3⁄4 Std. hinein zur Mariolbergalm (auch Falkomai-Kuhalm genannt; 1661 m, Ausschank) und zum nahen Weg 3, auf diesem im Kirchbachtal hinein zu Weggabel, auf dem Talweg bleibend (nun 3 A) weiter den Bach entlang zur Waldgrenze und am Grashang mittelsteil hinauf zur Inneren Falkomaialm (2051 m, Ausschank; ab Ausgangspunkt knapp 21⁄2 Std.); nun der Markierung 8 folgend über Grasböden und steiniges Berggelände hinauf zu Weggabel, hier links ab, auf Steig 8B mit zunehmender Steilheit hinauf zu einer Senke im Nordgrat des Peilsteins und links problemlos über den Grat zum Gipfel des Peilstein (2542 m; ab Innere Falkomaialm gut 1 1⁄2 Std., ab Ausgangspunkt 3 1⁄2 – 4 Std.). – Der Abstieg erfolgt am sichersten über den Aufstiegsweg (ca. 21⁄2 Std.); etwas geübteren Gehern ist auch der Abstieg über den Ostgrat (Markierung 7, später 8) zu empfehlen (Gehzeit etwas kürzer).

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others