Mountain tour Premium content

Von Brione via Val d'Osura und Monte Zucchero nach Sonogno (2 Tage)

Mountain tour · Ascona-Locarno
Responsible for this content
Tourenplaner SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Monte Zucchero.
    Monte Zucchero.
    Photo: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km Monte Zucchero Capanna Osola Sonogno Brione
difficult
Distance 24.4 km
11:30 h
2,025 m
1,863 m
2,734 m
756 m
Das Val d’Osura ist ein Seitental des Verzasca­tals und mindestens so romantisch wie sein «grosser Bruder». Und ganz hinten auf der Alp liegt eine Selbstver­sorgerhütte, die Ausgangspunkt für die Tour auf den Monte Zucchero ist.

Von Brione folgt man dem Bachlauf entlang ins Val d’Osura hinein. Nach etwa 1,25 Stunden quert man den Bach über eine Brücke auf die andere Talseite, steigt durch den Wald aufwärts, dann flacher durch eine schöne Moorlandschaft bis zur Capanna Osola. Auf dieser Selbstver­sorgerhütte ist man oft alleine. Anderntags führt der Weg zuerst steil hinauf zur Sambuco­-Hütte; auch hier könnte man übernach­ten. Weiter oben auf der Corte del Sambuco und gegen die Bocchetta di Mügaia hinauf erwartet zunehmend Blockgestein den Wanderer, weiss­-rot-­weisse Markie­rungen erleichtern die Wegfindung. Nach drei Stunden steht man auf dem 2518 m hohen Pass, der den Übergang ins Val Redorta ermöglicht. För die Bestei­gung des Monte Zucchero ist insgesamt eine Stunde einzurechnen, auf weiss­-blau­-weiss markierten, um ein paar Nuancen an­spruchsvolleren Pfad­spuren. Die Konditionsfrage stellt sich, denn von der Bocchetta hinunter nach Sonogno ist der Abstieg etwa gleich lang – und mindestens so steil – wie

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profile picture of Jochen Ihle Author Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others