Mountain tour Premium content

Überschreitung Hochjoch-Peilstein

Mountain tour · Meraner Land
Responsible for this content
Tappeiner Verlag
  • Hochjoch
    Hochjoch
    Photo: Tappeiner
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 14.2 km
6:23 h
1,036 m
1,037 m
2,538 m
1,540 m
Die Überschreitung vom Hochjoch zum Peilstein (2542 m) zählt zu den einfachsten und dennoch lohnendsten Bergtouren im Ultental, da die Route eine beeindruckende Fernsicht auf das Tal und die umliegende Berglandschaft ermöglicht.

Zunächst folgt man der Forststraße, die zur Mariolberger Alm führt. Nach knapp einem Kilometer zweigt links der Weg Nr. 8 ab, der steil, jedoch immer wieder mit etwas flacheren Abschnitten in Richtung Peilstein und Hochjoch führt. Am so genannten Ortler Hühnerspiel vorbei kreuzt man nach nicht ganz zwei Stunden die Forststraße, die zur Inneren Falkomaialm führt und der Wanderweg wird nun mit der Nr. 7 fortgesetzt. Stetig bergauf führend erreicht man nun das Hochjoch (2376 m, ca. 3 Stunden). In knapp einer Stunde geht es von dort aus stets über den Grat, der mit der Nr. 1 gekennzeichnet ist, weiter zum Peilstein (2542 m), dem Hausberg von St. Walburg. Die Aussicht auf das gesamte Ultental während der Überschreitung ist wahrlich beeindruckend. Vom Peilstein wird die Tour nun auf dem Steig Nr. 10 fortgesetzt, der an der Weggabelung Richtung Hochjoch links nach unten führt. Dieser Weg mündet schon nach kurzer Zeit in die Nr. 8B, der zur bewirtschafteten Inneren Falkomaialm (2051 m) führt.

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others