Mountain tour Premium content

Laugen alternativ

Mountain tour · Meraner Land
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Der Laugen: ein aussichtsreicher Klassiker oberhalb des Gampenpasses.
    Der Laugen: ein aussichtsreicher Klassiker oberhalb des Gampenpasses.
    Photo: Edith Runer
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 6 4 2 km
moderate
Distance 9.4 km
4:50 h
917 m
917 m
2,428 m
1,511 m
Über Stock und Stein und Stufen
Es gibt mehrere Wege auf den Großen Laugen. Einer davon hat es in sich: Die äußerst steile, mit unzähligen Stufen versehene „Direttissima“ über den Laugensee und die anschließende „Überschreitung“ des Gipfels sind eine lohnende, wenn auch anstrengende Alternative zum viel begangenen Normalweg.

Startpunkt der Tour ist, wie für die meisten anderen Zustiege, der Gampenpass. Zunächst folgen wir fünf Minuten dem Forstweg in Richtung Laugenalm. Gleich nach der ersten Linkskurve geht es rechts ab, der Beschilderung Laugensee/Bonacossaweg Nr. 133 folgend. Achtung: Der schmale „Einstieg“ wird oft übersehen. Ab jetzt heißt es: Knie heben, denn der erste Teil des Anstieges erfordert Berg-Steigen im wahrsten Sinn des Wortes. Über Stufen und Wurzeln, Steine und hin und wieder über eine kurze Verschnaufpassage steigen wir empor bis zur Baumgrenze. Ab dort werden die Stufen weniger, und der herrliche Ausblick lässt die Anstrengung etwas vergessen. Am wunderschön gelegenen Laugensee (2182 m) angelangt, können wir entscheiden, ob wir noch kurz einen Abstecher rechts hinauf zum Gipfelkreuz des Kleinen Laugen  machen (etwa zehn Minuten mit prachtvollem Blick hinunter ins Etschtal) oder gleich die letzte Etappe in Angriff nehmen. Dazu lassen wir den See links liegen und nehmen am Seeende

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others