Plan a route here Copy route
Mountain tourrecommended route

Julius-Kugy-Dreiländerweg in 30 Etappen - Anbindung über E 25b

· 2 reviews · Mountain tour · Naturarena Kärnten
LogoÖAV Sektion Klagenfurt
Responsible for this content
ÖAV Sektion Klagenfurt Verified partner 
  • westlich der Bushaltestelle: das Rathaus von Kötschach-Mauthen mit einladendem Museum 1915-1918 - Nordostansicht
    / westlich der Bushaltestelle: das Rathaus von Kötschach-Mauthen mit einladendem Museum 1915-1918 - Nordostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / interessant gestaltetes Museum im Rathaus, um das Grauen des 1. Weltkrieges nicht zu vergessen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg nach Mauthen: Sicht nach Südwesten auf die Gailbrücke - dahinter das Valentintal und wolkenverhangen der Cellon/Frischenkofel
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nahe der Haltestelle Ortsmitte in Mauthen: Blick nach Süden zur kath. Kirche Hl. Markus und es begrüßt uns ein künstlerisch gestaltetes wildes Tier
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Erinnerung an eine Bäckerei mit Handlung im Ortszentrum von Mauthen – bemerkenswerte Baukunst
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / südlich des Ortszentrums von Mauthen: rekordverdächtige 10 Wanderzeichen bzw. Hinweise
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Wanderzeichen am Valentinbach – rechts ein Kleindenkmal am Weg zur Filialkirche Maria Schnee
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg zur Filialkirche Maria Schnee – ein Bildstock mit dem Hl. Franziskus Xaverus – Südostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Filialkirche Maria Schnee mit Bildstock – Ostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Filialkirche Maria Schnee – Südwestansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Valentinbach im Valentintal: südwestlich von Mauthen - Sperre der Mauthner-Klamm mit Kletterhinweis
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Steinschlag mit Gefahrenhinweis am Beginn der Mauthner-Klamm
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Start zum Römerweg auf der Missoria
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nördlich der Theresienhöhe: der Soldatenfriedhof, 1. WK – Impression 1 (mit Wanderzeichen) - Nordostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nördlich der Theresienhöhe: der Soldatenfriedhof, 1. WK – Impression 2 (nordseitiges Eingangstor)
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nördlich der Theresienhöhe: der Soldatenfriedhof, 1. WK – Impression 2 (Wanderzeichen an der Nordwestmauer)
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / westlich des Heldenfriedhofs: Infos und im Hintergrund Wanderzeichen auf der Kreuztratte - Ostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Infos zum korrekten Verhalten im Naturschutzgebiet Valentinalm, nahe des Valentinbaches – am Weg zur Unteren Valentinalm
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / knapp vor der Unteren Valentinalm: Aussicht auf das Kellerwandmassiv (Frischenkofel/Cellon (li.), Grüne Schneid) – dahinter der Rauchkofel
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Gh. Untere Valentinalm – Südwestansicht – dahinter die südlichen Teile des Mittleren Mooskofels
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Gh. Untere Valentinalm, Zugangsbereich – Westansicht – dahinter der Polinik
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Blick von der Ostseite des Gh. Untere Valentinalm auf Teile des Kellerwandmassivs (Frischenkofel/Cellon (li.), Grüne Schneid und Gabelkopf)
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / ein Wanderer blickt am Valentintörl auf den Wandersteig, der zur Hohen Warte führt - dahinter die Kellerspitzen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / knapp nach dem Valentintörl: Aussicht nach Westen auf Teile des Wolayer Sees – dahinter das Biegengebirge mit dem Seekopf (li.), dem Mt. Canale und Wolayer Kopf
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Wolayer-See mit Hütte (re.) - dahinter das Biegengebirge/Monte di Volaya mit dem Seekopf (li.), dem Mt. Canale und Wolayer Kopf – Impression 1
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Wolayer-See mit Hütte (re.) - dahinter das Biegengebirge/Monte di Volaya mit dem Seekopf (li.), dem Mt. Canale und Wolayer Kopf – Impression 2
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / bereits auf der italienischen Seite, am Passo Volaia – eine beeindruckende Gedächtnisstätte mit Altar – Südansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / knapp nach der ital. Grenze, das Ziel der Anbindung an die 25. Etappe des Julius-Kugy-DLW wird sichtbar: Wolayer See mit Wolayersee Hütte - dahinter der Maderkopf
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Wanderzeichen westlich der Wolayersee Hütte mit Julius-Kugy-Dreiländerweg-Symbol und QR-Code
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nahe der Wolayersee Hütte: Aussicht auf den Wolayer See und die Seewarte – dahinter links: Teile der Hohen Warte
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / westlich der Wolayersee Hütte: das Biegengebirge/Monte di Volaya mit dem Seekopf (li.) und dem Mt. Canale – im Morgenlicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Ziel der Streckentour zur Anbindung an die 25. Etappe des Julius-Kugy-Dreiländerweges: die Wolayersee Hütte – Westansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 16.3 km
7:30 h
1,600 m
350 m
2,143 m
706 m

Author’s recommendation

Profile picture of Valentin Wulz, Dr.
Author
Valentin Wulz, Dr. 
Update: March 22, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Valentintörl, 2,143 m
Lowest point
Hst. Mauthenn Ortsmitte, 706 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Tips and hints

Start

09.35 Uhr, Hst. Mauthen Ortsmitte (706 m)
Coordinates:
DD
46.663213, 12.999532
DMS
46°39'47.6"N 12°59'58.3"E
UTM
33T 346961 5169682
w3w 

Destination

18.35 Uhr, Wolayersee Hütte

Turn-by-turn directions

Note


all notes on protected areas

Public transport

Getting there

Parking

Coordinates

DD
46.663213, 12.999532
DMS
46°39'47.6"N 12°59'58.3"E
UTM
33T 346961 5169682
w3w 
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

gemeindeeigene Broschüren Kötschach-Mauthen

Author’s map recommendations

Bundesamt f. Eich- und Vermessungswesen: Kötschach 197     1 : 25 000

Österreichische Karte: 179   1 : 50 000

freytag & berndt: WK 182  Lienzer Dolomiten-Lesachtal-Villgratner Berge   1 : 50 000

freytag & berndt: Naturarena Kärnten   1 : 50 000

 

 

Weitere Informationen und geografische Wegbeschreibungen: 

https://www.openstreetmap.org/relation/10909145

www.julius-kugy-alpine-trail.eu

https://www.bergwelten.com/lp/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-tagen

https://www.weitwanderwege.com/julius-kugy-weg/

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/nassfeld-lesachtal-weissensee/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-etappen-anbindung-ueber-e-25a/56921746/

 

 

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Wolfgang Do
November 26, 2021 · Community
Valentin Wulz, Dr. 
July 20, 2021 · alpenvereinaktiv.com
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
16.3 km
Duration
7:30 h
Ascent
1,600 m
Descent
350 m
Highest point
2,143 m
Lowest point
706 m
Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Geological highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view