Mountain tour Premium content

Hohe Weisse, 3278 m (Variante 3. Etappe Meraner Höhenweg)

Mountain tour · Meraner Land
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Hohe Weiße, 3.278 m. Blick zum Gipfel
    Die Hohe Weiße, 3.278 m. Blick zum Gipfel
    Photo: CHRISTJAN LADURNER
m 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 12.5 km
6:00 h
1,665 m
88 m
Auf die Hochweiße
Die Hohe Weiße oder Hochweiße wie sie auch genannt wird, liegt nahe an der österreichischen Grenze. Auf ihrem Gipfel treffen die Gemeindegrenzen von Partschins, Moos in Passeier und Schnals aufeinander. Warum die Hohe Weiße sich aber zusammen mit ihren Nachbarn Kleine Weiße und Lodner ganz besonders aus der Texelgruppe hervorhebt, ist ein anderer Grund. Das kalkhaltige, helle Gestein dieser drei Gipfel ist weithin sichtbar und ist eine kleine Anomalie in dieser Umgebung.

Von der Vorderkaser folgt man dem Meraner Höhenweg, vorbei an der Mitterkaseralm, der Rableid Alm (Übernachtung) und dem Eishof hinauf zum Eisjöchl. Kurz vor der Stettiner Hütte, die gleich hinter dem Jöchl liegt, zweigt man rechts ab und steigt kurz zu einem kleinen See ab. Man folgt der breiten Schuttflanke entlang von Steigspuren aufwärts bis zu einem Felskopf auf ca. 3060 m und geht über den Felsgrat (zum Teil Plattenweg) Richtung Grafspitze. Diese wird links liegen gelassen. Bei einem Felsturm beginnt der steile Abstieg in die breite Scharte (Gletscherreste) unterhalb der Nordflanke der Hohen Weiße. Über das steile Geröll der Nordflanke (Steigspuren und Steinmännchen) hinauf zum Gipfel. Abstieg über den Aufstiegsweg.

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others