Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Gaisjoch- und Feldspitze - steile Bergwiesen und mächtige Granitblöcke

· 2 reviews · Mountain tour · Zillertal Alps
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verified partner  Explorers Choice 
  • Vals - Ausgangspunkt bei der Pension Sonneck.
    / Vals - Ausgangspunkt bei der Pension Sonneck.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Durch den Ort geht es hinauf zum Hotel Valserhof.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Nach dem Hotel weist bereits ein Wegschild zum Gaisjoch.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Über einen Wanderweg geht es hinauf zur Luckner's Hütte.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Direkt nach der Luckner's Hütte und nach dem Sendemasten ...
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / ... folgen wir noch der Forststraße, bis wir in die Schipiste einmünden und über diese in Richtung Plateau "Tanne" aufsteigen
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Kurz unterhalb des Plateaus "Tanne" verlassen wir die Schipiste und folgen linkerhand dem Steig Nr. 13.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Sogleich darauf treten wir in den Wald ein und folgen dem Rücken.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Schon bald erreichen wir die lückigen Lärchenbestände.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Über Bergwiesen zieht sich der Steig immer steiler hinauf.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick hinunter nach Vals.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Wegtafel zeigt den Anstieg zur Gaisjochspitze.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Anstieg ist durchwegs steil. Immer wieder trifft man auf alte Heustadln.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Tiefblick nach Süden, wo man Brixen erkennt.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Steinmänner weisen den Weg zum Gratrücken.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Jetzt geht es durch einen regelrechten Felstrümmerhaufen.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Gewaltige Granitblöcke machen die Bergtour zu einem Erlebnis.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Schöne Kletterei im II. bis III. Schwierigkeitsgrad.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Imposante Granitfelsen säumen den Weg zum Gipfel.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Einfach ein Genuss ...
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Luftiger Anstieg ...
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Eine kurze Erholungsphase bis zu den nächsten Klettereien.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Bis zum Gipfel ist es nun nicht mehr weit.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Durch ein Felslabyrinth suchen wir uns den Weg ...
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Ein kleines Denkmal für einen verunglückten Bergsteiger kurz vor dem Gipfel.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Gipfel der Gaisjochspitze ist erreicht.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Wir genießen den Blick nach Norden zur Wilden Kreuzspitze.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Gipfelpanorama nach Süden mit Brixen.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Wolken verdecken den Weißzint in den Zillertaler Alpen.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick nach Osten ins Pustertal.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der anfangs steile Abstieg zur Feldspitze.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der unscheinbare Gipfel der Feldspitze ist erreicht.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Große Seefeldsee - eingebettet in eine grandiose Bergkulisse.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Auf der Feldspitze mit der Gaisjochspitze im Hintergrund.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Tiefblick ins Altfasstal mit den schönen Bachmäander.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Über den durchwegs steilen Südostrücken geht es zur Walderjochalm.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Aussichtsreicher und genussvoller Abstieg mit Blick auf Brixen.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der gewaltige Felssturz. Links die Walderjochalm.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die stillgelegte Walderjochalm ist erreicht.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Genussvolle Wanderung über den Jochsteig.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Wir erreichen den Kreuzungspunkt in Richtung Gaisjochspitze.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Zurück geht es wieder über den Anstiegsweg.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Ein letztes Mal schweift der Blick vom Talboden zurück zu unserem heutigen Gipfelziel.
    Photo: Josef Essl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 11.1 km
6:00 h
1,262 m
1,262 m

Author’s recommendation

Profile picture of Josef Essl
Author
Josef Essl
Update: August 22, 2020
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Gaisjochspitze/Gurnatschspitze, 2,641 m
Lowest point
Vals, 1,381 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Tips and hints

Start

Vals (1381 m) (1,379 m)
Coordinates:
DD
46.842936, 11.624414
DMS
46°50'34.6"N 11°37'27.9"E
UTM
32T 700102 5191054
w3w 
///adjourn.feats.retool

Destination

Vals (1381 m)

Turn-by-turn directions

Note


all notes on protected areas

Public transport

Getting there

Parking

Coordinates

DD
46.842936, 11.624414
DMS
46°50'34.6"N 11°37'27.9"E
UTM
32T 700102 5191054
w3w 
///adjourn.feats.retool
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Tabacco-Karte "Pfunderer Berge - Hochfeiler", Nr. 037, 1:25.000

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Question from Gregor Stiegler  · August 13, 2020 · Community
Show more
Answered by Marcus Linke  · August 13, 2020 · Community
Video: Marcus Linke, Alpinium
1 more reply

Rating

5.0
(2)
Marcus Linke 
February 26, 2019 · Community
Show more
When did you do this route? October 12, 2018
Südtirol Feldspitze und Gaisjoch in 3 Akten 2017/2018 Deutsch
Video: Alpinium
South Tyrol: Hiking the Feldspitze and Gaisjoch in 2017 & 2018 – english
Video: Alpinium
Karin Leichter 
June 21, 2018 · alpenvereinaktiv.com
Show more

Photos from others

Südtirol Feldspitze und Gaisjoch in 3 Akten 2017/2018 Deutsch
South Tyrol: Hiking the Feldspitze and Gaisjoch in 2017 & 2018 – english

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
11.1 km
Duration
6:00 h
Ascent
1,262 m
Descent
1,262 m
Circular route Scenic Geological highlights Insider tip Summit route Exposed sections Scrambling required Ridge traverse

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view