Mountain tour Premium content

Cima Roccapiana, 1873 m – Etschtal

Mountain tour · Trento,Monte Bondone,Valle dell'Adige
Responsible for this content
Tappeiner Verlag
  • Photo: Athesia-Tappeiner Verlag
m 1500 1000 500 8 6 4 2 km
moderate
Distance 9.8 km
6:05 h
1,576 m
1,575 m
Es ist der höchste Gipfel der Cime di Vigo und bietet ein grandioses und spektakuläres Panorama, das für die Mühe des Aufstiegs entlohnt. Der vorgeschlagene Zugang ist lang und anstrengend, aber ziemlich ungewöhnlich und sehr lohnend. Die Route ist einfach und verläuft komplett auf markierten Wegen.

In das Val dei Molini (Richtung Nordwesten) einfahren und der Straße folgen, die einige Male den Bosconero-Bach überquert (Brücke), dann weiter auf der Straße, die jetzt sehr steil und zementiert ist, bis zum letzten Abschnitt des unbefestigten Weges, der zum Eingang des Weges 507 führt (Schild Craun). Man folgt dem dicken Gestrüpp und überquert ein paar Mal eine Straße in Pianizza. Zwischen wilden Kiefern und niedriger Vegetation wird der Boden steiler und steiler, bis man Polsa Vecia (980 m) erreicht, gleich hinter der Kreuzung (Ortschaft Cadinet) mit dem Weg 519 (wegen Erdrutsches gesperrt). In einem wilden Gebiet unter den aufragenden Mauern der Roccapiana und des Monte Cuc geht es weiter nach Südosten, zwischen zwei Felsklippen hindurch und erobert so das Craun-Plateau. Nachdem wir die Jägerhütte (1286 m) erreicht haben, nehmen wir den Abstieg in den Wald, um zu den Wiesen der Malga Craun (1222 m) zu gelangen, wo sich auch die schöne S. A. T. -Hütte befindet, dann folgen wir der

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others