Mountain tour Premium content

Bonner Hütte und Toblacher Pfannhorn

Mountain tour · Hochpustertal
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Über weite Grasflächen hinauf zur Bonner Hütte und zum Toblacher Pfannhorn.
    Über weite Grasflächen hinauf zur Bonner Hütte und zum Toblacher Pfannhorn.
    Photo: Hanspaul Menara
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 11.5 km
5:45 h
1,088 m
1,088 m
Seit 1880 mit eigenem Pfad
Unschwierige Bergwanderung auf die Bonner Hütte und das Toblacher Pfannhorn im oberen Pustertal.

Anfahrt von Toblach im Pustertal durch das Silvestertal zur Straßengabel und hinauf zum Weiler Kandellen (1580 m; unweit des Gasthofs Seiter (Parkmöglichkeit). Von da zuerst auf schmaler Straße, an der Kapelle von Kandellen sowie an der Gaststätte Bergrast und am Hoferhof vorbei, hinan zum Wald, sodann der Markierung 25 folgend auf dem anfangs noch geteerten, bald aber ungeteerten Güterweg hinein ins Golfental, auf dem beschilderten breiten Weg durch den Wald (stets Markierung 25) in Serpentinen hinauf zur Waldgrenze und zuletzt durch freie Grashänge empor zur Bonner Hütte (2307 m; Sommerbewirtschaftung; ab Kandellen knapp 2:30 Std.); von da schließlich über den begrasten Bergrücken weiterhin auf dem Steig 25 mittelsteil hinauf zum Gipfelkreuz des Toblacher Pfannhorn (2663 m, ab Bonner Hütte 1 Std.). – Abstieg: Um die Besteigung zu einer Rundtour zu gestalten, kann folgende Route eingeschlagen werden: Vom Gipfel über den Nordwestgrat auf markiertem Steig hinunter zum Pfanntörl, auf

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others