Plan a route here Copy route
Long distance hiking trailrecommended route

Kurgäste (Fernwanderung von Algund, Lana und Völlan durch das Ultental und über den Rabbipass nach Fonti di Rabbi - 5. Etappe der Alpenüberquerung / 23. Etappe des Hans & Thomas Weg)

Long distance hiking trail · Meraner Land
Profile picture of Hans & Thomas
Responsible for this content
Hans & Thomas
  • Weg-Weiser: Über den Rabbipass von Südtirol ins Trentino
    / Weg-Weiser: Über den Rabbipass von Südtirol ins Trentino
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / Kuren mit dem Blick zurück nach Norden - die überquerten Alpen.
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / Das liebliche und stille Ultental.
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / Wasserkraft im Ultental.
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / Man beachte unsere Packliste! (2.460 müNN).
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / Abstieg vom Rabbi Joch...
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / ...mit Blick auf hohe Gipfel im Nationalpark Stilfser Joch.
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / Seit 1660 als heilendes Mineralwasser anerkannt - auch Kaiserin Maria Theresia gab sich einst die Ehre.
    Photo: Hans & Thomas, Community
  • / Das Buch zur Alpenüberquerung.
    Photo: Hans & Thomas, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km
difficult
Distance 68.1 km
35:00 h
3,204 m
2,297 m
2,460 m
320 m

Author’s recommendation

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Passo di Rabbi, 2,460 m
Lowest point
Algund, Brücke über die Etsch, 320 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Start

Algund, Brücke über die Etsch (Südtirol) (345 m)
Coordinates:
DD
46.678614, 11.122605
DMS
46°40'43.0"N 11°07'21.4"E
UTM
32T 662335 5171638
w3w 
///trendier.fiesta.academy

Destination

Fonti di Rabbi (Trentino)

Turn-by-turn directions

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Getting there

Coordinates

DD
46.678614, 11.122605
DMS
46°40'43.0"N 11°07'21.4"E
UTM
32T 662335 5171638
w3w 
///trendier.fiesta.academy
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Zu dieser Etappe empfehlen wir das 5. Kapitel aus unserem Wanderbuch "2 x 2 Füße in den Alpen - Von Garmisch-Partenkirchen an den Lago Maggiore".

  • An 34 Wandertagen, vorgestellt in 10 Etappen, entdecken die früheren Uni-Kollegen und ehemaligen Manager attraktive Panoramasteige im hohen Gebirge und schmale Trampelpfädchen entlang wilder Flüsse. Sie wandern durch dunklen Wald und über romantische Wiesen, aber auch auf langweiligen Forstwegen - in Bayern, Nordtirol, Südtirol, Trentino, Lombardei und Tessin.

  • Jeden der über 550 km und 16.000 m Auf- & Abstieg machen sie zu Fuß. Nie nehmen sie Bus, Bahn, Taxi, Rad, Pferd, Esel oder Autostopp.

  • Wie auch in ihrem 1. Wanderbuch ("2x2 Füße zum Wanderglück - Auf Schusters Rappen von Westfalen in die Alpen") erzählen sie ihre Erlebnisse, Eindrücke & kleinen Abenteuer auf ihrem "Hans & Thomas Weg", der attraktiven, erstmalig gewanderten Route über hohe Alpenpässe, durch tiefe Täler und oftmals abseits der bekannten Fernwanderwege. 

Author’s map recommendations

Nach dem Aufstieg von Algund / Lana nach Völlan und dann wieder unten im Tal der Falschauer angekommen, könnten wir die geneigte Leserschaft auf die ausgiebige Lektüre der vom lokalen Tourismusbüro der „Wanderwelt Ultental“ herausgegebenen Broschüren zu den drei hervorragend beschilderten und verknüpften Rundwanderungen durch das Tal verweisen. In detaillierter Prosa und mit hübschen Bildern werden dargestellt:

unten: der Ultner Talweg,

in der Mitte: der Ultner Seewegund

oben: der Ultner Höfeweg.

Diese Wege bringen uns an die wesentlichen Sehenswürdigkeiten des Tals, aber auch nach Südwesten und hinauf an die Grenze zum Nationalpark Stilfser Joch und zum Rabbi-Pass

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
68.1 km
Duration
35:00 h
Ascent
3,204 m
Descent
2,297 m
Highest point
2,460 m
Lowest point
320 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Insider tip Summit route Linear route Healthy climate

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view