Hiking trail Premium content

Von Kolfuschg zum Crespeina-See

Hiking trail · Alta Badia
Responsible for this content
Sentres
  • Der Crespeina-See in sagenhafter Umgebung auf 2374 m.ü.M.
    Der Crespeina-See in sagenhafter Umgebung auf 2374 m.ü.M.
    Photo: Athesia Verlagsanstalt
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 7 6 5 4 3 2 1 km
moderate
Distance 7.9 km
3:04 h
550 m
472 m
Zwischen Gröden und Gadertal.
Der See liegt hoch oben im Gardenaccia-Felsstock über dem innersten Gadertal im Osten und dem innersten Grödental im Westen. Das Seebecken und die umliegende Hochfläche werden im Südosten von mehreren Bergen umfasst, und brechen im Nordwesten mit hohen Felswänden ins Langental ab.

Von Kolfuschg (1645 m) mit der Umlaufbahn zum Col Pradat (2038 m), auf nahezu ebenem Steig Hangquerung nordwestwärts zum Weg 4 (hierher auch zu Fuß auf Weg 4 über die Edelweißhütte, 1822 m), auf Steig 4 weiter bergan zum Becken des Ciampaisees (2137 m; lad. Lech de Ciampëi), weiter empor zum gleichnamigen Joch (2366 m; ab Col Pradat 1:30 Std.) und zum Steig 2, auf diesem scharf links ab und über weite Felsböden nahezu eben südwestwärts zum Crespeinasee (2374 m); ab Col Pradat 2:00 Std. Rückkehr nach Kolfuschg: Vom See zurück zum Steig 2, auf diesem südwestwärts hinauf zum Crespeinajoch (2528 m); jenseits mit kurzem Ab- und Gegenanstieg zum Cirjoch (2469 m) und zwischen bizarren Felstürmen und über Wiesen hinunter zum Grödner Joch (2137 m); ab See knapp 2:00 Std.; vom Joch mit Bus oder anderer Fahrgelegenheit zurück nach Kolfuschg.

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others