Hiking trail Premium content

Via Vigilius - 6. Etappe

Hiking trail · Val di Non
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt der 6. Etappe der Via Vigilius ist Vigo di Ton im Trentino
    Startpunkt der 6. Etappe der Via Vigilius ist Vigo di Ton im Trentino
    Photo: CHRISTJAN LADURNER
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 8 6 4 2 km
difficult
Distance 9 km
4:25 h
1,277 m
957 m
Durch die Schlucht.
Von Vigo di Ton über die Alm Malga Bodrina bis nach Monte di Mezzocorona.

Von der Hauptstraße im Ortskern von Vigo di Ton (558 m) folgt man den Straßenschildern Richtung Malga Bodrina bis zur Brücke über den Rio Rinassico. Ein Wegweiser und die Markierung weisen den Weg zur Alm. Man geht noch ca. 500 Meter über eine schmale Asphaltstraße weiter, steigt immer der Beschilderung folgend steil zur Malga Bodrina (1560 m) auf und geht kurz Richtung Süden leicht aufwärts (Markierung 509) zu einer Weggabelung. Dort trifft man auf den von links kommenden Weg 500. Wegschilder Mezzocorona / Monte weisen den Weiterweg, der bald schon im Wald verschwindet und hin zum technisch schwierigsten Abschnitt der Via Vigilius leitet. Eine Querung (exponierte Stellen, zum Teil mit Stahlseil gesichert) führt durch eine Schlucht und ausgesetzt unterhalb der Wand entlang bis zu einem Hubschrauberlandeplatz (1600 m). Man geht abwärts zur Alm Baito degli Aiseli (1416 m); dort gabelt sich der Weg. Der Weg 500 nach Monte führt nach links weiter. Über den schönen Steig mit seinen vielen

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others