Hiking trail Premium content

Rundtour über den Muott’Ota

Hiking trail · Engadin St.Moritz
Responsible for this content
Tourenplaner SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Tiefblick vom Muott’Ota zum Silsersee und nach Sils Maria.
    Tiefblick vom Muott’Ota zum Silsersee und nach Sils Maria.
    Photo: Fredy Joss, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 12 10 8 6 4 2 km Muott’Ota Bergkirche Fex-Crasta
moderate
Distance 13.6 km
4:45 h
684 m
684 m
2,458 m
1,806 m
Der Muott’Ota wartet mit einer schönen Überschreitung auf und bietet auch kulturelle EInblicke mit den Fresken im Kirchlein von Craste und dem Nietzsche-Haus in Sils Maria.

«Hier ist gut leben, in dieser starken, hellen Luft, hier, wo die Natur auf wunderliche Weise zugleich mild, feierlich und geheimnisvoll ist. – Im Grunde gefällt mir’s nirgendwo so gut wie in Sils Maria.» Das sagte Friedrich Nietzsche (1844–1900), der Dichter und Philosoph, der in den 1880er-Jahren viele Sommer in Sils Maria verbrachte. Hier lebte er in einfachsten Verhältnissen und unternahm auch Wanderungen im Val Fex. Unsere Wanderung führt hinauf zum schlossartigen Hotel Waldhaus, dann durch den schönen God Laret. Durch diesen Wald gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um nach Güvè zu Punkt 1968 zu gelangen. Von dort überschreitet unsere Route hoch über dem Val Fex den langen Rücken des Muott’Ota, danach geht es im Talboden durch das Val Fex zurück nach Sils Maria. Bei Crasta lohnt sich die Besichtigung des Bergkirchleins, erbaut um 1500, das mit kunstvollen Fresken bemalt ist. Diese wurden in der Reformationszeit übertüncht und erst im 20. Jahrhundert wiederentdeckt und

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others