Hiking trail Premium content

Neuwaal und Forrawaal

Hiking trail · Vinschgau
Responsible for this content
Sentres
  • Die ersten Besiedlungszeugnisse von Kortsch stammen aus dem Jahre 1000.
    Die ersten Besiedlungszeugnisse von Kortsch stammen aus dem Jahre 1000.
    Photo: www.sentres.com
m 1800 1700 1600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
moderate
Distance 8.4 km
2:44 h
272 m
273 m
Ursprung im 15.Jahrhundert
Rundtour für Geübte am Schlanderser Sonnenberg

Anfahrt von Kortsch in Vinschgau dem Schild „Sonnenberg“ folgend auf der Höfestraße empor zum Gehöft Außereggen (1632 m; begrenzte Parkmöglichkeit). Von da kurz auf dem Weg 15 ostwärts, dann rechts ab (ab nun keine Markierungen mehr) und neben dem Wiesenrand auf Steigspuren kurz hinunter zum Neuwaal, dem von nun an gefolgt wird. Der schmale Begleitsteig durchquert zuerst steile Wiesen und dann steile Lärchenhänge, und er überwindet mittels guter Holzstege manche ausgesetzte Stelle. Nach ca. 1:30 Stunden wird das Schlandrauntal und der ehemalige Schupferhof (heute Alm, 1750 m) erreicht. Dann auf dem Talweg rund 1:30 Stunden talein bis zum links herabkommenden Maneidenbach (in der Nähe die Schlanderser Alm, die Ausschank bietet), neben dem Bach kurz hinauf zur Fassung des Forrawaales (1852 m), dann stets auf seinem Begleitsteig, im mittleren Teil auf schmalem Damm senkrechte Felsrippen querend, wieder durch Lärchenhänge südwärts hinaus bis zu einer Filtrieranlage oberhalb Außereggen

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture of g j
g j
July 12, 2021 · Community
Show more

Photos from others