Hiking trail Premium content

Magdeburger Hütte, 2423 m

Hiking trail · Eisacktal/Südtirol
Responsible for this content
Rother Bergverlag Verified partner  Explorers Choice 
  • Hölle
    Hölle
    Photo: Mark Zahel
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
easy
Distance 10 km
5:10 h
972 m
972 m
Ganz zuhinterst im Pflerschtal Im Jahr 1887 erschloss die Magdeburger Alpenvereinssektion mit ihrer Hütte den imposanten Pflerscher Talschluss. Noch heute empfängt den Wanderer ein uriges Refugium, das gern als Sprungbrett bzw. Etappenziel für höhere Gipfel oder Übergänge besucht wird. Wie wär’s zum Beispiel mit der Schneespitze (Tour 8)? In der Nähe des Stubensees lässt sich freilich auch beschaulich in den Tag hineinträumen.

Vom Parkplatz Hölle über den Fernerbach und durch aufgelockerten Wald zur Verzweigung der beiden Innerpflerscher Hüttenwege. Wir wandern mit Nr. 6 flach taleinwärts und überschreiten zwei Seitengräben. Kurz vor der Furtalm, 1675 m, in manchen Karten auch als Ochsenhütte bezeichnet, zieht die Route am rechten Talhang weiter. Es setzen zahlreiche Serpentinen ein, auf holpriger Trasse vorerst noch durch Waldareale, später freier im Mattengelände. Nach einer Traverse am Sockel steilerer Schrofenflanken nähern wir uns dem schluchtartigen Hochalmbach mit seinen stiebenden Wassern, bleiben aber rechts davon. Kurvenreich schraubt sich der Steig in die Höhe, passiert die karge Schafhütte, 2116 m, und verbindet sich weiter oben mit Weg Nr. 7. Nachdem beharrlich Kehre für Kehre absolviert ist, geht es zum Schluss an der Schwelle des Stubensees vorbei zur Magdeburger Hütte, 2423 m. Zurück auf der gleichen Route.

Unlock route €0.99
Digital purchases are available instantly on our website and app. PDF and GPX formats are available for download.

Already unlocked? 

Included in
Sterzing from €9.99

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others