Hiking trail Premium content

Kassianspitze, 2581 m

Hiking trail · Südtirols Süden
Responsible for this content
Rother Bergverlag Verified partner  Explorers Choice 
  • Wallfahrtskirche
    Wallfahrtskirche
    Photo: Helmut Dumler, Gerhard Hirtlreiter, Eugen E. Hüsler
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 17.7 km
6:00 h
1,178 m
622 m
Der lehrreiche Urlesteig und ein hochgelegenes Wallfahrtsziel Von dem im 12. Jahrhundert besiedelten Reinswald führt diese Route auf die sehr aussichtsreiche Kassianspitze. Im Abstieg kommt man zum von Sagen und Legenden geprägten Latzfonser Kreuz samt Schutzhaus. Auf dessen Terrasse kann man es sich dann richtig gut gehen lassen – bei einer g’schmackigen Marende und bester Sicht auf die Dolomiten.

Von Reinswald (1575 m) gondeln wir bequem hinauf zur Pichlbergalm (2130 m). Daran vorbei geht es einige Meter hinauf zum wunderbaren Urlessteig, der sehr aussichtsreich durch freies Almgelände und über alpine Matten führt. Die Abzweigung zum Blankenhorn bleibt links zurück. In einem weiten Bogen wird ein flaches Tal durchquert. Um den folgenden Geländerücken herum kommt man zur Getrumalm (2092 m). Wir wandern nun im Getrumtal aufwärts zum obersten, begrasten und welligen Weideboden des Getrumalm-Reviers. Unser Weg Nr. 7 wird schmäler und stellenweise undeutlicher, ist aber markiert. Den links abzweigenden Weg 8A (er führt über den Getrumsee zum Plankenhorn) ignorieren wir. Für den direkten Gipfelanstieg zweigen wir auf den Weg 8B ab; dieser leitet durch das weite Kar zwischen Kassian- und Getrumspitze hinauf zum Kammweg, dem man nach rechts folgt. 100 m höher wendet man sich nach links und steigt auf zur Gipfelkreuzbank auf der Kassianspitze (2581 m). Großartig, diese Aussicht!

Unlock route €0.99
Digital purchases are available instantly on our website and app. PDF and GPX formats are available for download.

Already unlocked? 

Included in
Bozen - Kaltern from €9.99

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others