Hiking trail Premium content

Der Eppaner Höhenweg

Hiking trail · Südtirols Süden
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Frühlingsboten am Eppaner Höhenweg
    Frühlingsboten am Eppaner Höhenweg
    Photo: Athesia Verlagsanstalt
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 14.8 km
5:03 h
702 m
702 m
Unter den Wänden des Mendelkamms
Der Eppaner Höhenweg verläuft größtenteils eben durch steilen, vorwiegend aus Buchen und eingestreuten Weißtannen bestehenden Mischwald.

In St. Michael/Eppan (411 m, Parkplätze nahe der Kirche) über die Sportanlagen zum Beginn des breiten Kreuzweges, auf diesem hinauf zur zweitürmigen Gleifkirche (555 m), auf Flurstraße westwärts zum Schloss Moos und auf der Straße leicht ansteigend (Mark. 7 und 540) zum Gasthof »Steinegger« (614 m; ab St. Michael ¾ Std.; hierher auch mit dem Auto möglich). Auf breitem Waldweg 7 mäßig ansteigend hinauf in Richtung Matschatsch und zuletzt rechts abzweigend auf Steig 9 etwas steiler hinauf zur 6. Kehre der Mendelstraße (»Micheler Kehre«), wo der Höhenweg beginnt (920 m); ab Eppan 1½ Std. Höhenweg: Von der Straßenkehre stets der guten Markierung 9 folgend auf dem schmalen Höhenweg in mehr oder weniger ebener Wanderung durch steile Waldhänge nordwärts zum Graben, der von der Furglauer Schlucht herabzieht (Wegkreuzung), und auf dem Höhenweg weiterhin die Waldhänge querend (teils Fußweg, teils breiter Forstweg) zu den Wiesen von Buchwald und zum gleichnamigen Gasthaus (950 m); ab

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others