Hiking trail Premium content

Außergsellwiesn und Innergsellwiesen

Hiking trail · Hochpustertal
Responsible for this content
Tappeiner Verlag
  • Düstere Stimmung über der Innergsellwiesen
    Düstere Stimmung über der Innergsellwiesen
    Photo: Tappeiner AG
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 17.2 km
5:39 h
808 m
808 m
2,067 m
1,259 m
Blumenparadies
Die Gsellwiesen mit ihrer großen Pflanzenvielfalt liegen in den Sextner Dolomiten und gelten als „das Blumenparadies“

Zuerst der Straße taleinwärts folgen und an der vierten Kehre nach links auf den Weg mit der Markierung 12A abzweigen. Dieser verläuft anfangs eben und dann in kurzen, steilen Kehren bergauf bis zur Weggabelung mit Rastbank. Von links mündet die Markierung 12 von den Außergsellwiesen (2007 m); dieser dann im Weiterweg über die Ausläufer des Steinalpenkares ansteigend bis zu den Innergsellwiesen (2065 m) folgen. Hier genießt man vor allem im Frühsommer herrliche Blumenfelder, wie z. B. die Trollblumen.   Abstieg: Immer der Markierung 12 folgen, über Rossehimmel und Unterwiese, bis zum Bärisbach. Diesen mehrmals überqueren, ehe man dann über Bad Moos auf den Waldweg „Fischleintal“ stößt. Dieser führt talauswärts und damit zurück zum Ausgangspunkt.

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others