Hiking trail Premium content

44 Stoanerne Mandln, 2000 m

Hiking trail · Meraner Land
Responsible for this content
Tappeiner Verlag
  • Stoanerne Mandln
    Stoanerne Mandln
    Photo: IDM Südtirol/Clemens Zahn
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 17.2 km
5:14 h
670 m
670 m
Die Stoanernen Mandln sind eine Ansammlung von über 100 Steinmännchen auf dem höchsten Punkt des Schöneck in den Sarntaler Alpen. (Der Name des Gipfels ist übrigens fast unbekannt, man ist einfach bei den Stoanernen Mandln.) Ein magisch - mystischer Platz, der bereits 1540 urkundlich als Ort erwähnt wird, an dem Hexentänze und Teufelsfeiern veranstaltet werden. Außerdem wird man trotz der relativ geringen Höhe mit einer fantastischen Rundumsicht belohnt.

Vom Parkplatz folgt man zunächst der Markierung Nr. 16 meist neben der Zufahrtsstraße recht flach zur Leadner Alm. Von dort wandert man auf der Mark. Nr. 11 nie wirklich steil und zum größten Teil durch Wald hinauf zum Auener Jöchl. Dort hält man sich rechts und erreicht in kurzer Zeit das gut sichtbare Gipfelkreuz und die vielen Stoanmandln. Im Abstieg setzt man kurz geradeaus fort und hält sich bei der nächsten Wegverzweigung rechts auf Mark. Nr. 4 (auch Europäischer Fernwanderweg E5) und steigt ab zur Möltner Kaser. Dort hält man sich rechts auf Mark. Nr. 15 und biegt bei der ersten Wegverzweigung wieder rechts ab (Mark. Nr. 15). Weitgehend durch Wald erreicht man den Gasthof Waldbichl und bald danach den Aufstiegsweg, auf dem es in kurzer Zeit zurück geht zum Ausgangspunkt.

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others