Bicycle Ride Premium content

Rad Privat - Zweite Etappe von Kaltern nach Algund

Bicycle Ride · Südtirols Süden
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Der malerische Weinort Kaltern ist Ausgangspunkt der zweiten Etappe.
    Der malerische Weinort Kaltern ist Ausgangspunkt der zweiten Etappe.
    Photo: Tappeiner AG
m 400 350 300 250 200 35 30 25 20 15 10 5 km
moderate
Distance 38.5 km
2:37 h
209 m
316 m
Von Dorf zu Dorf
Von Kaltern aus durch Südtirols schönste Weindörfer bis nach Algund bei Meran, der bekannten Thermen- und Gartenstadt.

Die zweite Etappe führt von Kaltern an der Weinstraße aus durch einige der schönten Orte Südtirols im Überetsch und im Etschtal. Auf knapp 40 km größtenteils flacher Fahrt durchquert man St. Michael-Eppan, St. Pauls, Nals und Lana, und schließlich auch Meran selbst, bevor man bei der nächsten Unterkunft in Algund ankommt. Vom Marktplatz in Kaltern geht die Fahrt zunächst auf der zum Rad- und Spazierweg konvertierten alten Bahntrasse etwa 4km bis zur Abzweigung nach St. Michael. Der Weg führt links unter der Hauptstraße durch und auf der Kaltererstraße geradewegs ins Zentrum. Weiter geradeaus in Richtung Norden nach und durch den malerischen Ort St. Pauls. Am nördlichen Ortsausgang wartet die Straße mit einem rasanten und kurvigen Gefälle auf bis man bei der kleinen Fraktion Unterrein den den Boden des Etschtales erreicht. Auf der breiten Straße der Beschilderung Andrian folgen bis eine Brücke über die Etsch erreicht wird. Nicht über die Brücke fahren, sondern links leicht

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others