Bicycle Ride Premium content

Rad Privat - Dritte Etappe von Algund nach Glurns

Bicycle Ride · Meraner Land
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Der schlanke Turm der modernen Algunder Pfarrkirche wurde zum Wahrzeichen.
    Der schlanke Turm der modernen Algunder Pfarrkirche wurde zum Wahrzeichen.
    Photo: Tappeiner AG
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km
moderate
Distance 56.1 km
4:10 h
653 m
62 m
924 m
319 m
Auf römischen Spuren.
Die Römer waren bekanntlich keine begeisterten Radfahrer, dafür umso bessere Straßenbauer. Die Via Claudia Augusta war eine der wichtigsten Verbindungen des Reichs.

Heute wird der Name Via Claudia Augusta gerne für die Radwegverbindung von Italien über den Reschen nach Bayern verwendet. Einer der schönsten, und auch bequemsten, Abschnitte ist die dritte Etappe von „Rad Privat“ von Algund bis ins mittelalterliche Städtchen Glurns. Sehr gerne wird diese Etappe umgekehrt, also von Mals, der Endstation der Vinschgerbahn, aus Richtung Süden gefahren. Der Gedanke dahinter ist klar, es geht tendenziell abwärts. Allerdings weht vor allem an sonnigen Nachmittagen im Frühling und Sommer häufig eine kräftige Brise Richtung Norden, was die Fahrt leicht aufwärts flotter vonstatten gehen lässt, als der Kampf gegen den Wind Richtung Süden. Die Etappe selbst ist schnell beschrieben. Nachdem die erste und einzige wirkliche Hürde überwunden ist, nämlich die gewundene Fahrt auf dem Radweg von Algund hinauf zur Töll, der Talenge die das Meraner Becken vom Vinschgau trennt, führt der Radweg meist eben und manchmal mäßig ansteigend den Talboden des Vinschgau

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others