Back-country skiing Premium content

Zum Erensee

Back-country skiing · Meraner Land
Responsible for this content
Sentres
  • Kurz, aber abwechslungsreich: die Skitour zum Erensee oberhalb von Pfelders in Passeier.
    Kurz, aber abwechslungsreich: die Skitour zum Erensee oberhalb von Pfelders in Passeier.
    Photo: Edith Runer
m 2200 2000 1800 1600 1400 7 6 5 4 3 2 1 km
moderate
Distance 7.5 km
2:07 h
680 m
680 m
Ski und S(schn)ee
Verschlafen oder nur am Vormittag Zeit für eine Skitour? Dann ist der Erensee im hintersten Passeiertal ein lohnendes Ziel.

Startpunkt ist der Parkplatz vor der Schranke, die den Verkehr aus dem idyllischen Bergdorf Pfelders aussperrt. Wir überqueren die Straße, halten uns rechts von der Abfahrtspiste des Skigebietes und gehen am Dorfrand entlang auf breitem Weg ins Tal hinein. Schon kurz nach den letzten Häusern  biegen wir links ab und ziehen unsere Spuren im Wald über den Sommerweg Nr. 6 zur Faltschnalalm. Rund 200 Meter weiter treffen wir auf mehrere Wegweiser. Dort biegen wir rechts ab (Nr. 7 Erensee). Es geht  kurz abwärts und über eine schmale Brücke, nach der ein steiler Aufstieg folgt. In abwechslungsreichem Gelände – mal steiler, mal gemütlicher – steigen wir nun empor zu einer Senke, in der sich der Erensee befindet. Den kann man in der verschneiten Landschaft freilich nur erahnen. Doch der Ausblick auf die Erenspitze, den Seelenkogel, die Hohe Wilde und andere mächtige Gipfel lassen auch bei dieser relativ kurzen Tour Genugtuung verspüren. Die Abfahrt erfolgt je nach den Schneeverhältnissen

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others