Back-country skiing Premium content

Seekofel

Back-country skiing · Hochpustertal
Responsible for this content
Tappeiner Verlag
  • Gipfel mit besonderer Aussicht, der Seekofel im Hochpustertal.
    Gipfel mit besonderer Aussicht, der Seekofel im Hochpustertal.
    Photo: Tappeiner Ag
m 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 12.9 km
3:39 h
1,317 m
1,318 m
Über dem Pragser Wildsee
Alpine Hochwinter- und Frühjahrstour auf den Seekofel.

Ausgangspunkt zum Seekofel ist das Hotel Pragser Wildsee (1494 m)) in Prags im Hochpustertal. Entweder über den See (Loipe) oder an seinem Westufer zum Südende. Jetzt in das Tal links des Seekofels gerade hinein, bis es ganz eng und steil wird. Zwischen Felsen sehr steil und mühsam das sogenannte Nabige Loch hinauf (Achtung: Lawinengefahr von rechts!). Durch eine flacher werdende Mulde erreicht man eine kleine Ebene. Einige Meter kurz hinab und dann scharf rechts zu einem kleinen kleinen Tal, das man hinaufgeht. Über eine kurze Steilstufe links einer Felswand gelangt man in einen großen Kessel unter der Ostflanke des Seekofels. Über Mulden in das Joch Forc. Sora Forno (2388 m) hinauf. Links, etwas tiefer, liegt die Seekofelhütte (Rif. Biella alla Croda del Beco, 2327 m). Steil rechts über den Südostgrat bis zu den Fixseilen hinauf. Es lohnt sich, die Ski über diesen gesicherten Felsgrat mitzutragen. Nach den Sicherungen beginnt der breite und mäßig steile Gipfelhang, der zum ziemlich

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others