Back-country skiing Premium content

Piz Cristanas

Back-country skiing · Vinschgau
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Über die Sesvennahütte mit den Tourenskier in die Schweiz auf den Piz Cristanas.
    Über die Sesvennahütte mit den Tourenskier in die Schweiz auf den Piz Cristanas.
    Photo: Edith Runer
m 3000 2500 2000 1500 20 15 10 5 km
difficult
Distance 23.4 km
5:46 h
1,661 m
1,661 m
3,088 m
1,736 m
Durch die Schlucht bergauf
Lange Skitour von Schlinig im Vinschgau über die Sesvennahütte in die Schweiz auf den Piz Cristanas

Aufstieg zur Sesvennahütte: Durch das Dorf bis zur Schliniger Alm und weiter zur Materialseilbahn. Leicht aufsteigend bis unter die Schwarze Wand. Rechts hinauf und oberhalb der Wand links (Stangen und Seil) in flacheres Gelände und gerade zur nahen Sesvennahütte (2250 m, in ca. 2 Stunden – in der Skisaison geöffnet, ansonsten offener Winterraum). Von der Sesvennahütte zum Schlinigpass (2309 m: Abfahrt Richtung Uinaschlucht bis zum großen Felsblock „Groß Lager“ (2157 m). Jetzt rechts der Bachschlucht und dann links hinauf zu kleinem Hügel (2280 m). Über einen kurzen Steilhang links ins Val Cristanas (2330 m). In mäßiger Steigung immer rechts oberhalb der Schlucht weiter bis auf 2430 m. Rechts von einer dunklen Felsformation bis auf 2550 m und in eine Ebene hinauf. Hier links der Schlucht in die nächste Ebene (2660 m). Jetzt gerade durch schöne Mulden und zum Schluss etwas steiler, in die Fourcla Cornet (2853 m). Über den breiten Rücken zu einer Verflachung (2950 m) und weiter über

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others