Back-country skiing Premium content

Piz Boè Skitour

Back-country skiing · Alta Badia
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Höchster Punkt der Sella Gruppe, der Piz Boè
    Höchster Punkt der Sella Gruppe, der Piz Boè
    Photo: Tappeiner Ag
m 3000 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 10.4 km
1:50 h
651 m
1,639 m
3,150 m
1,537 m
Eine Welt aus Fels und Schnee
Eindrucksvolle Überschreitung vom Piz Boè, des höchsten Gipfels der Sellagruppe.

Ausgangspunkt ist die Bergstation des Vallon-Sesselliftes (2490 m), Gondelbahn Boè. Vom obersten Sessellift ganz kurz die Piste links hinab und rechts in die Mulde. Unter der Franz-Kostner-Hütte (Ütia Franz Kostner, 2500 m) durch Mulden flach unter den Ostwänden der Sella in südlicher Richtung in den Kessel Gran Valacia hinüber (ca. 0:45 Std.). Aus dem Kessel geht man rechts 120 m durch die sogenannte Pigolerz-Rinne zwischen den Felswänden auf die obere Hochfläche hinauf. Oben sieht man weit links hinten den Gipfel der Piz Boé. Über flache Rücken südwestwärts bis unter den großen Osthang. Schräg unter diesem links und über eine kurze Steilstufe Richtung Südostrücken. Knapp rechts von diesem Rücken in mäßiger Steilheit zum Gipfel. Abfahrt: Links vom Sendemasten, knapp unter dem Grat nordwärts zu einer Stange und hinter dieser immer schräg rechts abwärts zu einer kleinen Scharte mit Wegweiser (bis hier besser zu Fuß und keinesfalls schon vorher nach links hinunter). Jetzt schräg rechts

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others