Back-country skiing Premium content

Auf den Schadler

Back-country skiing · Vinschgau
Responsible for this content
Sentres Verified partner  Explorers Choice 
  • Bei der Skitour: ein schmales Stück auf dem Weg zur Sesvenna-Schutzhütte im Vinschgauer Oberland ist mit einem Seil versehen
    Bei der Skitour: ein schmales Stück auf dem Weg zur Sesvenna-Schutzhütte im Vinschgauer Oberland ist mit einem Seil versehen
    Photo: Edith Runer
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 16.9 km
4:24 h
1,219 m
1,219 m
2,946 m
1,727 m
Gipfelgenuss an der Schweizer Grenze
Der Schadler im Sesvennagebiet des Vinschgauer Oberlandes

Vom Langlaufzentrum in Schlinig (ca. 1740 m) oberhalb von Burgeis führt eine im Sommer geteerte Straße, im Winter eine im ersten Teil ein auch von Langläufern genutzter Winterweg (Vorsicht bei gespurter Loipe) nur sehr leicht ansteigend bis zur herrlich gelegenen Schliniger Alm. Erstes Ziel ist jedoch die Alpenvereins-Schutzhütte Sesvenna auf 2256 Metern. Bis dorthin ist noch ein kurzes Steilstück zu bewältigen, das zum Teil mit einem Seil versehen und nicht zu unterschätzen ist. Die Hütte ist im Spätwinter bewirtschaftet (bei Übernachtung Vormerkung ratsam) und Ausgangspunkt für zahlreiche traumhafte Skitouren. Der Schadler an der Schweizer Grenze eignet sich dabei hervorragend als Einstiegstour (ab Hütte ca. 700 Höhenmeter), zumal ab der Hütte keine schwierigen Stellen mehr zu überwinden sind. Es geht links ab (Richtung Westen) in Richtung Piz Sesvenna, zunächst bis zur Sesvenna-Scharte. Dort hält man sich rechts (der Wegweiser zeigt „Scharler“ an) und ist in rund einer halben

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Sentres
 South Tyrol's # 1 touring portal 

 Holidays in South Tyrol for active people! The most beautiful hiking trails and bike routes, hotels, guesthouses, holiday apartments and farms for a relaxing holiday in South Tyrol. South Tyrol offers a varied landscape, from the Dolomites to the glaciers of the Ortler Group and to the Mediterranean landscapes around the spa town of Merano and Lake Caldaro. Walks along the irrigation channels, family hikes to alpine pastures, fixed rope routes for adventurous people, flowing trails for bikers and the best ways to enjoy the winter. Discover South Tyrol with sentres.com.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Horst Gamper
April 28, 2011 · Community
Show more
Profile picture of Luis Pichler
Luis Pichler
April 24, 2011 · Community
Show more

Photos from others