Alpine climbing Premium content

Cima d’Ambiez (3.102 m) SO-Wand »Fox–Stenico« VI+/A0 (eKN VII–)

Alpine climbing · Brenta Group
Responsible for this content
topoguide.de Verified partner  Explorers Choice 
  • In der »Fox–Stenico«.
    In der »Fox–Stenico«.
    Photo: topoguide.de - in Kooperation mit den Alpenvereinen, topoguide.de
m 3000 2900 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
moderate
Distance 2.9 km
3:30 h
594 m
601 m
2,969 m
2,368 m
Nach dem Ultraklassiker der »Soddisfazione« sind die »Via Vienna« und »Fox–Stenico« die nächstliegenden und zugänglichsten Ziele dieser gewaltigen Wand.

Dennoch sind auch hier einige delikate Passagen zu überwinden, wo man besser keinen Sturz riskiert. Ein höheres Kletterniveau, als es die eigentlichen Schwierigkeiten verlangen, scheint somit angebracht. Als Lohn für das leicht erhöhte Risiko bekommt man jedoch allerfeinsten Fels unter die Finger, und angesichts der Griffigkeit hält sich der Stressfaktor in engen Grenzen. Friends und Keile sollte man allerdings nicht nur aus dem virtuellen Sportartikelkatalog kennen. Nach nunmehr 15 Jahren haben wir beide Routen noch einmal geklettert, um einige »Topoberichtigungen« vorzunehmen. Dabei war es nicht weiter verwunderlich, dass der Fels zumindest in der »Vienna« ursprünglich rau geblieben ist. Denn über weite Strecken dominiert hier mäßig absicherbare Wandkletterei. Nachdem die »Fox–Stenico« lange Zeit als »solider Fünfer« verkauft wurde, haben anscheinend doch einige mehr Schweiß als gewünscht am Fels gelassen. Und so mancher dürfte froh gewesen sein, an den Bohrhaken einen Rückzug

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher topoguide.de
Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhältst du Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand, von der Plaisirtour bis zum Alpinklassiker. Wir haben alle Routen selbst geklettert und die Beschreibungen so verfasst, dass auch Gebietsfremde sich perfekt auf jede Tour vorbereiten können. So weißt du schon im Vorfeld, was dich erwartet, und jeder Klettertag bleibt in bester Erinnerung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others