Alpine climbing Premium content

Cima d’Agola (2.959 m) SO-Wand »L’Erezione di Shiva« IX (eKN VIII+)

Alpine climbing · Brenta Group
Responsible for this content
topoguide.de Verified partner  Explorers Choice 
  • Cima Agola Süd
    Cima Agola Süd
    Photo: topoguide.de - in Kooperation mit den Alpenvereinen, topoguide.de
m 2900 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
difficult
Distance 2.7 km
3:15 h
506 m
515 m
2,874 m
2,366 m
Beim Zustieg fallen wohl jedem Kletterer sofort die hellen kompakten Kalkwände westlich der Agostinihütte auf.

In den letzten Jahren entstanden dort eine ganze Reihe schwerer Sportkletterreien, von denen leider nur die »Shiva« vernünftig abgesichert wurde. Doch auch hier muss zwischen den Haken teilweise ordentlich geklettert werden. Nur wo die Erstbegeher an ihr Limit kamen, haben sie sich hochgebohrt. Ein schlechter Stil! Denn nicht überall würden Stürze ohne Verletzungsfolgen bleiben! Über weite Strecken ist der Fels fantastisch griffig, teils wasserzerfressen und unglaublich rau. Die schweren Passagen verlangen Feingefühl und ein gutes Technikrepertoire. Darüber hinaus eine ordentliche Portion Fingerkraft für die kleinen Griffe und Leisten. Die Bewertungen der Erstbegeher – die ursprünglich mal sehr korrekt waren – wurden von Wiederholern und Führerautoren auf Dolomitenstandard korrigiert. Einfach nur lächerlich! Am vorletzten Stand haben wir Shivas Erektion dann einen ordentlichen Dämpfer verpasst und kräftig abgeräumt. Coitus interruptus nennt man das wohl. Der Riesenblock liegt nun im

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher topoguide.de
Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhältst du Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand, von der Plaisirtour bis zum Alpinklassiker. Wir haben alle Routen selbst geklettert und die Beschreibungen so verfasst, dass auch Gebietsfremde sich perfekt auf jede Tour vorbereiten können. So weißt du schon im Vorfeld, was dich erwartet, und jeder Klettertag bleibt in bester Erinnerung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others