• Bergsteigen im Sarntal
    Bergsteigen im Sarntal Photo: Martin Rattin, Tourismusverband Südtirols Süden

Mountaineering in South Tyrol

Italy

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
A mountaineer's heart pounds in South Tyrol! Those looking for a challenge have come to the right place in the Dolomites and the mountain ranges in Vinschgau, Eisacktal and Pustertal. The region's distinctive jagged rocks are of unique beauty. Anyone who has already circumnavigated the mighty Three Peaks will not forget this sight so quickly. The legendary rose garden, the opposite Latemar and the Schlern have attracted mountaineers and climbers from all over the world since the early 20th century.
  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful mountaineering routes in South Tyrol

Wegweiser zum Vaiolon-Pass
Mountain tour · Val di Fassa
Southern Rosengarten Circumnavigation
Premium content Difficulty moderate
6
7 km
3:30 h
624 m
624 m
Medium-difficulty half-day hike around the southern Catinaccio massif with impressive views of the Latemar group, as far as the Ortles and Brenta Dolomites.
Die Drei Zinnen in ihrer bekanntesten Form
Mountain tour · Dolomites
Rund um die Drei Zinnen - Dolomitentour
recommended route Difficulty moderate
6
9.4 km
3:30 h
427 m
428 m
Ein Klassiker unter den Dolomitentouren. Umrundung des berühmtesten Berges in Südtirol.
Trentinopanorama
Mountain tour · Meraner Land
Auf der Großen Laugenspitze
recommended route Difficulty difficult
4
8.6 km
5:30 h
912 m
912 m
Auf einer Aussichtskanzel hoch über dem Etschtal.
Der Gipfel der Jakobspitze ist erreicht.
Mountain tour · Sarntal Alps
Jakobspitze und Tagewaldhorn (Rundtour)
recommended route Difficulty difficult
1
17.5 km
7:30 h
1,593 m
1,593 m
Die Gipfel der Jakobspitze und des Tagewaldhorns liegen inmitten der Sarntaler Alpen. Die Landschaft ist äußerst ursprünglich und wild. Die Bergtour auf beide Gipfel bietet alle Attribute eines eindrucksvollen Bergerlebnisses. Der Gipfelanstieg über den Grat zur Jakobspitze als auch der Abstieg zur Flaggerschartenhütte (ehem. Marburger Hütte) erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Etwas schweißtreibend und im letzten Abschnitt steil ist der Anstieg auf das Tagewaldhorn. Die kleine und sehr gemütliche Flaggerschartenhütte ist ein idealer Stützpunkt und lädt zu einer längeren Rast ein. 
Der Ausblick vom Rifugio Torre di Pisa
Mountain tour · Eggental
From Obereggen to the Latemar Hut
Premium content Difficulty moderate
1
9.8 km
5:00 h
726 m
725 m
Demanding mountain tour to the only refuge of the Latemar – the Rifugio Torre di Pisa, which is enthroned at 2671 m high in the Latemar peaks.
Barmer Hütte, 2610 m
Mountain tour · Rieserferner Group
Barmer Hütte vom Antholzer See über die Riepenscharte
recommended route Difficulty moderate
3
5.6 km
3:45 h
1,146 m
198 m
Gute 1100 Höhenmeter im Aufstieg zur Riepenscharte und ca. 120 im Abstieg zur Hütte führen uns in ca. 4 Stunden durch verschiedene Welten. Unten noch der Wald und das liebliche Grün erreichen wir oben eine Steinwüste mit herrlichen Ausblicken. Das sind ca. 4 Stunden Bergwandern in zwei Nationalparks, die sich lohnen.
Wild stehen die Rieserfernerberge über den grünen Südtiroler Tälern: Blick vom Magerstein zum Hochgall.
Alpine tour · Rieserferner Group
Rieserferner-Durchquerung - Etappe 2: Rieserfernerhütte - Schneebiger Nock - Kasselerhütte
recommended route Difficulty I, F moderate Stage 2
2
7.5 km
5:30 h
855 m
1,375 m
Die Überschreitung des westlichen Rieserferner-Hauptkamms bietet mit Magerstein und Schneebigem Nock zwei mächtige Dreitausender und interessante Fels- und Schneepassagen.
Am Gipfel treffen sich Wanderer, Klettersteiggeher und Radler.
Mountain tour · Nonsberg Group
Von Tramin auf den Roen mit kurzem Klettersteig
recommended route Difficulty difficult
5
14.4 km
7:00 h
1,570 m
1,570 m
Lange und steile Rundtour auf einen tollen Aussichtsberg hoch über dem Südtiroler Unterland. Die schmalen Steige sowie der kurze Klettersteig machen die Tour zu einem anspruchsvollen Unternehmen in relativ niederer und damit früh begehbarer Höhenlage.
Die Thurwieserspitze, aufgenommen vom Hochjoch, mit dem Grat vom Thurwieserjoch zum Ortlerpass über welchen die Route des Ab-  bzw. Anstiegs führt
Alpine tour · Ortler Main Ridge
Thurwieserspitze (3.652 m) - einsamer Berg im Schatten von Ortler & Co.
recommended route Difficulty III-, 55°, AD difficult
13.1 km
11:00 h
1,705 m
1,706 m
Ansspruchsvolle und einsame Hochtour auf den Spuren des "Großen Krieges".
Das Weißhorn in der Morgensonne
Mountain tour · Fiemme Mountains
Auf dem Weißhorn
recommended route Difficulty moderate
3
5.5 km
3:15 h
481 m
480 m
Aufstieg vom Jochgrimm auf einen Inselberg mit famoser Rundumsicht. Der vielbesuchte Gipfel ist einfach und ohne großen Mühen zu besteigen. Fantastisches Panorama der Südtiroler und Trentiner Bergwelt.
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!
Photo: Helmuth Rier, Alto Adige Marketing

Mountaineering School · Eggental
Alpinzentrum Rosengarten
Eggental

Erlebnis Berg, hautnah! Das ist das Motto des Alpinzentrums Rosengarten. Die Bergführer rund um ...

from Svenja Trachte,   Outdooractive Editors

Reviews

  999
Seceda by Vilma
November 10, 2022 · Community
Show more
When did you do this route? October 30, 2022
Photo: Vilma Arman, Community
Photo: Vilma Arman, Community
Photo: Vilma Arman, Community
Jenesien – Noafer Bichl, "Dirty Flirty"-Führe by Barbara
November 06, 2022 · Community
Show more
When did you do this route? November 06, 2022
Show more Show less

mountaineering routes in neighbour regions